Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Husky-Mix beißt Mann in den Kopf
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Husky-Mix beißt Mann in den Kopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 22.07.2018
Der Hundehalter musste im Krankenhaus behandelt werden.
Der Stadthäger Hundehalter musste im Krankenhaus behandelt werden. Quelle: Symbolfoto dpa
Anzeige
Stadthagen

Wie die Polizei mitteilt, waren zwei Stadthäger gegen 14.30 Uhr mit ihren Vierbeinern unterwegs. Die beiden Hunde konnten sich offenbar überhaupt nicht riechen.

Die Halterin (57) eines Husky-Mischlings konnte ihr Tier nicht mehr halten, der Hund konnte sich losreißen und auf den Schäferhund-Mischling eines 28-jährigen Stadthägers losgehen.

Der Halter wollte sein Tier beschützen und ging dazwischen. Dabei wurde er nach Polizeiangaben in die Hand sowie in den Kopf gebissen. Der Halter konnte die Tiere trennen. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die Beamten erstellen nun einen Bericht an das Kreisveterinäramt. Dort werden weitere Schritte veranlasst und die Halterin überprüft.  vin