Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Maifest-Tombola ist 65 000 Euro wert
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Maifest-Tombola ist 65 000 Euro wert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 29.03.2019
Die Organisatoren Günter Raabe (von links), Holger Schulz, Carsten Bürgel, Kai Kording, Jann Backer, Joachim Behrens und Torsten Richter freuen sich am Hauptpreis auf die bereits 25. Maifest-Tombola.
Die Organisatoren Günter Raabe (von links), Holger Schulz, Carsten Bürgel, Kai Kording, Jann Backer, Joachim Behrens und Torsten Richter freuen sich am Hauptpreis auf die bereits 25. Maifest-Tombola. Quelle: rg
Anzeige
Stadthagen

Anlässlich des Jubiläums hat das Organisationsteam einen neuen Rekord aufgestellt: Mit 65 000 Euro ist die Gesamtsumme der Gewinne so hoch wie noch nie zuvor. Das Maifest findet in diesem Jahr vom 17. bis zum 19. Mai statt.

Der diesjährige Hauptpreis der Maifesttombola (19. Mai, 18 Uhr auf dem Marktplatz) ist bereits seit einigen Tagen im Foyer der Sparkasse am Markt zu bestaunen: Wie in jedem Jahr wartet auf einen glücklichen Losbesitzer ein neuer Flitzer. Der Mini One hat einen Wert von 19 105 Euro. Doch auch die anderen 38 Hauptpreise sind nicht ohne, so zum Beispiel ein Rasenmäher (1800 Euro) oder ein Kaffeevollautomat (1800 Euro). Jeder Hauptpreis ist mindestens 500 Euro wert.

Die begehrten Lose gibt es für einen Euro, sechs Lose können für fünf Euro erworben werden. Jedes dritte Los gewinnt, versprechen die Organisatoren. Der Erlös der Tombola ist für den Kinderschutzbund Schaumburg bestimmt.

Wo gibt es die Lose?

Am bekannten Ablauf ändert sich auch in diesem Jahr nichts: Wer ein Los kauft, muss schauen, ob darauf ein Gewinnzertifikat mit einer Nummer steht. Ist das der Fall, muss er dieses in der Sparkasse am Markt abgegeben. Möglich ist das Abgeben aber auch noch am 18. und 19. Mai an der Maifest-Bühne auf dem Marktplatz. In beiden Fällen erhält der Käufer ein Los-Zertifikat, das Doppel davon wandert in die Lostrommel. Mit dem Zertifikat hat der Inhaber am Sonntag, 19. Mai, um 18 Uhr bei der großen Tombola-Aktion die Chance, einen der 40 Hauptpreise zu gewinnen. Wichtig: Es ist dafür zwingend die Anwesenheit erforderlich. Trostpreise erhalten Gewinner direkt an jeder Losverkaufsstelle, die 500 Sachpreise können ab dem 1. April zu den Öffnungszeiten am i-Punkt im Alten Rathaus abgeholt werden.

Die Los-Verkaufsstellen in der Übersicht: Schaumburger Nachrichten, i-Punkt im Alten Rathaus, Autohaus Becker-Tiemann, Vehling Motorgeräte, Fahrschule Remus, MdB Maik Beermann, Baby Köpping, Betten Meier, Küchen Brunsmann, Apotheke am Markt, Iboil, Autohaus Sebening, Sporthaus Kreft, Sparkasse Schaumburg, Lühr Filter, Ruhe Reisen, Smart Fitness, Thomas Phillips, Formsache, Sanitätshaus Ordelheide & Hillmann, Pflanzenhof Sprengel, Neue Apotheke, Hagebaumarkt, Modehaus Hagemeyer, Hol‘ ab, Lin Riehl, Farbencenter Schaumburg, Tietz Wein, Whisky & mehr, Getränke Damke. Von Stefan Rothe