Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Richtiges Bauchgefühl: Polizei schnappt Fahrraddieb in Stadthagen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Richtiges Bauchgefühl: Polizei schnappt Fahrraddieb in Stadthagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 17.09.2019
Die Polizei hat in Stadthagen einen Fahrraddieb gefasst - und konnte bereits einige Eigentümer der Drahtesel ausfindig machen. Ein weiterer Besitzer wird noch gesucht (Bild im Text). Quelle: pr.
Anzeige
Stadthagen

Gegen einen 28-jährigen Rintelner wird derweil wegen mehrfachen schweren Diebstahls ermittelt.

24-Jähriger meldet Diebstahl - Polizei wird schon auf dem Weg fündig

Wie die Polizei wegen der laufenden Ermittlungen erst jetzt mitteilte, ereignete sich das Geschehen am vergangenen Dienstag. In den späten Abendstunden hatte ein 24-jähriger Schaumburger den Diebstahl seines Fahrrades am Bahnhofsparkhaus angezeigt, das aufgebrochene Faltschloss lag noch am Tatort.

Anzeige

Zwei Polizisten machten sich sofort auf den Weg zu dem Geschädigten. Unterwegs bemerkten sie gegen 23.45 Uhr an der Bahnhofstraße einen weißen Transporter mit einem Kennzeichen aus Nordrhein-Westfalen. Auf ihr Bauchgefühl hörend entschlossen sich die Beamten, zunächst dieses Fahrzeug zu kontrollieren.

Ein Volltreffer. Im Inneren des geschlossenen Transporters befand sich nämlich direkt hinter der Tür ein Fahrrad, welches genau der Beschreibung des wenige Minuten zuvor angezeigten, entwendeten Rades der Marke „Giant“ entsprach. Der hinzugerufene Anzeigeerstatter identifizierte sein Eigentum noch vor Ort, die Überprüfung der Rahmennummer bestätigte dessen Angaben.

Lesen Sie auch: Polizei findet gestohlene Fahrräder in Stadthagen

(Fast) schneller, als die Polizei erlaubt: Drei Räder zurück bei Besitzern

Doch nicht nur das: Die weitere Durchsuchung des Fahrzeuges, mit dem ein 28-jähriger Rintelner unterwegs war, förderte drei weitere Fahrräder zutage. Die Polizeibeamten stellten diese Räder vorläufig sicher.
Eines der Räder war polizeilich codiert, weshalb am nächsten Morgen schnell eine 61-jährige Stadthägerin als Eigentümerin ermittelt werden konnte. Ihr Fahrrad war kurz zuvor am Bahnhof gestohlen worden.

Die Besitzerin oder den Besitzer dieses Faltrades sucht die Polizei Stadthagen noch.

Eine weitere Eigentümerin ermittelte die Polizei über die beim Fahrradhändler hinterlegte Rahmennummer. So konnte auch eine 17-jährige aus Apelern ihr Fahrrad, welches am Nordwall entwendet worden war, wieder in Empfang nehmen. Teilweise hatten die Geschädigten noch gar keine Anzeige erstattet, da hatten sie ihr Eigentum schon wieder zurück.

Wer kann helfen? Polizei sucht vierten Besitzer

Gegen den polizeilich noch nicht in Erscheinung getretenen Rintelner laufen nun Ermittlungen wegen mehrfachen schweren Diebstahls. Er hatte zudem noch zwei Kennzeichen im Transporter, die wegen fehlenden Versicherungsschutzes zur Entstempelung ausgeschrieben waren.

Den Eigentümer des vierten Rades – ein weißes Faltrad mit rot-schwarzen Streifen, Marke „Ecosmo“ – sucht die Polizei derzeit noch. Hinweise nimmt das Kommissariat in Stadthagen unter Telefon (0 57 21) 4 00 40 entgegen. tro, r

Weitere Polizeimeldungen aus Schaumburg