Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Safe aus DRK-Shop an Gubener Straße gestohlen - 2000 Euro Schaden
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Safe aus DRK-Shop an Gubener Straße gestohlen - 2000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 23.08.2019
Täter haben sich in der Nacht Zutritt zu dem DRK-Shop verschafft. 
Täter haben sich in der Nacht Zutritt zu dem DRK-Shop verschafft.  Quelle: Symbolbild, dpa
Anzeige
Stadthagen

Die Mitarbeiter des DRK-Shops an der Gubener Straße in Stadthagen bekamen am Freitagmorgen einen Schock, als sie das Geschäft betraten: Mehrere Türen waren stark demoliert, das Büro verwüstet. Wie die Polizei mitteilte, sind bislang unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag, 17 Uhr, bis Freitag, 7.25 Uhr, in den Shop eingebrochen. 

Türen zerstört, Safe entwendet

Die Einbrecher haben sich über die Notausgangstür an der südlichen Seite des Gebäudes Zugang zu den Geschäftsräumen verschafft. Dort hebelten sie die Tür auf. Auch im Inneren machten sich die Täter noch an Zwischentüren zu schaffen. "Zwei Türen sind zerstört, eine von ihnen ist quasi geteilt", beschreibt DRK-Mitarbeiterin Martina Marino-Gruson die Situation am Freitagmorgen. Das Ziel der Täter: das Büro des Shops. 

Dort hatten es die Täter dann auf einen Möbelsafe abgesehen. Der gesamte Safe wurde aus einem Schrank herausgerissen und entwendet. In ihm befanden sich laut der DRK-Mitarbeiterin Wechselgelder aus dem Shop sowie die Einnahmen der Tafel. Die Polizei schätzt die Schadenssumme auf rund 2000 Euro.

Erneut gemeinnützige Organisation als Opfer

"Ich weiß nicht, was die Leute denken, was wir hier in den Safe aufbewahren", zeigt sich Marino-Gruson verärgert. "Wir sind eine gemeinnützige Organisation, wir haben nicht viel Geld", betont sie weiter. Die DRK-Mitarbeiterin ärgert sich darüber, dass ausgerechnet Organisationen wie die DRK Opfer solcher Übergriffe werden. "Es ist ja nicht das erste Mal. Man fragt sich einfach: Wieso machen die Menschen das?"

Die Mitarbeiter des Shops hoffen nun, dass sich möglichen Zeugen finden, die etwas Ungewöhnliches beobachtet haben. Hinweise dazu können an die Polizei Stadthagen, Telefon 05721 4004204, weitergegeben werden. isa

Lesen Sie auch: Drei Einbrüche in zwei Wochen in Nenndorfer Imbiss - Besitzer stellt Täter selbst