Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Singholino's: So sieht das neue Restaurant in Stadthagen aus
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Singholino's: So sieht das neue Restaurant in Stadthagen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 31.10.2019
Chefkoch und Betreiber Gurmukh Singh und Serviceleiterin Conny Uthmann freuen sich nach dem Umzug innerhalb von Stadthagen gemeinsam mit ihrem Team auf den neuen Restaurant- und Bringdienst-Standort an der Vornhäger Straße. Quelle: Holger Buhre
Stadthagen

Es ist angerichtet: Gurmukh Singh hat sein Restaurant Singholino’s mit deutscher, italienischer sowie indischer Küche wie angekündigt am Donnerstag an der Vornhäger Straße neben dem Hochzeitshaus von Weiwei Lin-Riehl eröffnet.

Arbeitsreicher Eröffnungstag

Für den Gastronomen war der Tag der Eröffnung arbeitsreich, musste er nicht nur die erste Bestellungen zubereiten, sondern auch viele Glückwünsche, Blumen und Geschenke entgegennehmen.

Im neuen Restaurant werden die bekannten Pizzen, Salate, Aufläufe und Nudelgerichte angeboten. (Foto: Roger Grabowski)

Bei den Gästen revanchierte er sich mit einem Begrüßungssekt. Daraufhin präsentierte Singh seine erste Pizza.

Restaurant an den Tennisplätzen bleibt erhalten

Das Hochzeitshaus von Weiwei Lin-Riehl war bereits Ende September eingezogen. Am 30. Oktober nun eröffnete das Restaurant Singholino’s direkt nebenan seinen neuen Standort auf dem ehemaligen Ratio-Areal an der Vornhäger Straße.

Das Restaurant bietet Sitzplätze für 40 Gäste - kann aber erweitert werden. (Foto: Roger Grabowski)

Der bisherigen Adresse auf dem Gelände des Tennisclubs an der Schachtstraße wird Betreiber Gurmukh Singh weiterhin treu bleiben: mit verkleinerter Karte und hauptsächlich als Klubrestaurant für die Vereinsmitglieder, aber auch als Ort für Gruppenfeiern aller Art mit bis zu 70 Personen.

Das spricht für den neuen Standort in Stadthagen

Der Bringdienst startet seine Lieferungen jedoch ab sofort aus viel zentralerer Lage inmitten der Kreisstadt. „Hier liegen wir jetzt viel verkehrsgünstiger“, sagt der Chefkoch, der sich höchstpersönlich um die Zubereitung der umfangreichen Speisenauswahl kümmert – und zwar „mit Gefühl, Liebe und Leidenschaft“, wie er auch nach fünf Jahren Selbstständigkeit gerne betont.

Beleuchtung und Inneneinrichtung des Restaurants gehen ineinander über. (Foto: Roger Grabowski)

Die Speisekarten fürs Restaurant und den Bringdienst werden anlässlich des Umzugs nur geringfügig geändert – enthalten also weiterhin Pizza und Pasta sowie Aufläufe und Salate. Ganz neu ist jedoch die Telefonnummer, unter der die Kunden jetzt Speisen bestellen und Tische reservieren können.

„Wir sind ab sofort unter 9 69 93 66 zu erreichen“, macht Singh auf einen ganz wesentlichen Punkt aufmerksam. „Außerdem sind wir sonnabends nun schon ab 12 Uhr für unsere Kunden da“, ergänzt Conny Uthmann, die weiterhin für den Service verantwortlich zeichnet.

40 Sitzplätze für Gäste auf 220 Quadratmetern

An der Vornhäger Straße stehen rund 220 Quadratmeter zur Verfügung, die komplett nach eigenen Bedürfnissen und Kundenwünschen eingerichtet wurden. „Küchenausstattung und Technik sind ebenso ganz neu wie Einrichtung und sanitäre Anlagen“, schildert Singh, der mit 40 Sitzplätzen starten wird, diese Anzahl aber bei Bedarf deutlich erhöhen könnte.

Für das neue Restaurant wurden weitere Mitarbeiter eingestellt. Insgesamt besteht das Singholino-Team aus 16 Menschen. (Foto: Roger Grabowski)

Der Singholino’s-Chef erhofft sich von der Nähe zur Stadthäger Innenstadt unter anderem „mehr Schwung fürs Mittagsgeschäft“. Um den Betrieb an beiden Standorten aufrechtzuerhalten, hat er bereits weiteres Personal eingestellt. Aktuell besteht sein Team aus 16 Mitarbeitern. von Holger Buhre

Lesen Sie auch:
Brautmode und Pizza: Neues Leben im ehemaligen Ratio-Markt