Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Streit unter Nachbarn eskaliert
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Streit unter Nachbarn eskaliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 28.07.2019
Stadthagen

Ein Nachbarschaftsstreit ist am Samstagabend eskaliert. Am Ende landete ein 52-jähriger Stadthäger in der Ausnüchterungszelle der Polizei.

Die Einsatzkräfte wurden gegen 22.20 Uhr zur Lauenhäger Straße alarmiert. Der Anrufer hatte einen Kollegen besucht, der in Stadthagen wohnt. Sie hielten sich im Garten auf. Der 52-jährige Nachbar hat nach Polizeiangaben im Laufe des Abends das Gespräch mit den Männern gesucht. Daraus ergab sich ein Streit, der in Beschimpfungen und Bedrohungen mündete.
Als die Streifenwagenbesatzungen an der Adresse eintraf, stand der 52-Jährige bereits auf der Straße. Nach Angaben eines Behördensprechers verhielt er sich gegenüber den Beamten aggressiv und provokativ. Da er sich dem Wagen auch noch in den Weg stellte und uneinsichtig gegenüber den Polizisten war, nahmen ihn die Beamten mit auf die Wache. Ein Alkoholtest ergab 2,04 Promille bei dem Stadthäger. Er verbrachte die Nacht in der Gewahrsamszelle. 

Von Verena Gehring