Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Testlauf Ende Dezember
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Testlauf Ende Dezember
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 21.12.2018
Unter Hochdruck laufen im Lusthaus die Vorbereitungen für den Testlauf Ende Dezember.
Unter Hochdruck laufen im Lusthaus die Vorbereitungen für den Testlauf Ende Dezember. Quelle: rg
Anzeige
Stadthagen

Noch wuseln im Lusthaus etliche Handwerker umher, vollziehen die allerletzten Schritte der aufwendigen Sanierung. So werden derzeit mintgrüne Holzpaneele an den unteren Teil der Wände bis zur Höhe der Fenster angebracht und die Fensterstürze eingefasst. Der Innenraum verströmt dabei einen sehr lichten Eindruck.

Ein zentrales Element der Einrichtung des künftigen gastronomischen Betriebs mit dem Namen „Lusthaus – Café und Events“ steht schon: ein drei Meter langer massiver Holztisch unter einem riesigen Lampenschirm. Dazu wird derzeit eine provisorische Theke installiert, und das hat seinen Grund: Vor der nach Angaben von Pächter Toni Ahn-Bosch für Anfang Februar geplanten offiziellen Eröffnung wird es einen Testlauf geben, und zwar in den Tagen vom 28. bis zum 30. Dezember.

„Wir wollen bei diesem ,soft opening’ schon mal zeigen, was die Gäste hier erwartet“, sagt Julia Dralle, die zusammen mit Virginia Tachmatzidou als Angestellte von Amtspforten-Wirt Ahn-Bosch das Lusthaus bewirtschaften wird. Beide Frauen sind erfahrene Gastronomie-Kräfte: Dralle war Restaurant-Leiterin im Sylter „Bodendorfs“, Tachmatzidou hatte die Geschäftsführung eines Cafés in Hannover.

Komplette Palette

An den drei Tagen des Testlaufs soll es laut Dralle schon „die komplette Palette unseres Angebots“ geben. Dazu zählen unter anderem die Stichworte Frühstück, Mittagstisch, Quiches, Tartes, herzhafte Snacks sowie Kuchen und Torten, „alles selbstgemacht“, wie Tachmatzidou betont.

Am 28. ist das Lusthaus von 10.30 bis 22 Uhr geöffnet, am 29. von 8.30 bis 21 Uhr und am 30. von 8.30 bis 17 Uhr. Am 29. und 30. gibt es jeweils ein Frühstücks-Bufett, zu dem eine Anmeldung unter info@LusthausStadthagen.de erforderlich ist.

Pächter Ahn-Bosch sieht diesem Testlauf sowie der späteren Eröffnung mit Spannung entgegen: „Wir hoffen, dass wir den Stadthägern gerecht werden.“ Der Wirt fügt hinzu: „Wir wissen, dass die Erwartungshaltung groß ist, da spüren wir schon einen gewissen Druck.“ Von Stefan Rothe