Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Unbekannte tragen Dixi-Klo durch Stadthagen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Unbekannte tragen Dixi-Klo durch Stadthagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 21.12.2018
Das zuvor ordentlich aufgestellte Dixi-Klo landete schließlich umgekippt auf einer Grünfläche. Quelle: Symbolfoto, dpa
Anzeige
Stadthagen

Ein umgekipptes Dixi-Klo an der Büschingstraße hat für Rätselraten in Stadthagen gesorgt. Die Toilettenkabine soll tagelang auf einem Grünstreifen am Festplatz gelegen haben. Zum Leidwesen von Anwohnern und Passanten waren dabei auch Teile des Inhalts ausgelaufen. Am Mittwoch wurde die Kabine vom Unternehmen Toi Toi aus Peine abgeholt.

Unternehmen kann Reise des Toilettenhäuschens nicht erklären

Dieses hatte die Toilette nach Angaben einer Unternehmenssprecherin am 14. November für eine Baustelle vor dem Arbeitsamt an der Enzer Straße abgestellt. Auftraggeber soll nicht etwa die Stadtverwaltung gewesen sein, die sich nach Auskunft von Verwaltungssprecherin Bettina Burger auch keinen Reim auf das verunfallte WC machen konnte. Laut Toi Toi hatte stattdessen eine Baufirma die Sanitäranlage gemietet.

Anzeige

Ursprünglich war geplant, diese nach einer Woche wieder abzuholen. Doch offenbar kam etwas dazwischen. Mit dem schlussendlichen Verbleib der umgekippten Toilette will das Unternehmen aber ausdrücklich nichts zu tun haben. „Wir selbst haben sie dort nicht abgeladen“, erklärt die Sprecherin.

Stattdessen hätten Unbekannte die Toilettenkabine von ihrem ursprünglich angestammten Ort entfernt und nach einem kurzen Ausflug zu Fall gebracht. lht