Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Unbekannte wüten auf Ahrens-Gelände
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Unbekannte wüten auf Ahrens-Gelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 25.05.2018
Sven Bergmann nimmt die Schäden in Augenschein.
Sven Bergmann nimmt die Schäden in Augenschein. Quelle: geb
Anzeige
Stadthagen

In einem Radlader verwüsteten die Täter zudem den Innenraum, an einem Bagger rissen sie ein Gitter ab.

Dafür brachten sich die Unbekannten auch selbst in Gefahr, als sie sich in etwa zehn Metern Höhe auf einem aufgeschichteten Berg aus Asphalt-Aufbruch in der Dunkelheit an dem Bagger zu schaffen machten. „Den gesamten Sachschaden schätzen wir auf 10.000 Euro“, sagt Sven Bergmann vom Unternehmen. Die Firma erstattete Anzeige gegen unbekannt.

Die Geschäftsführung hat aber keine Zweifel daran, in welchen Kreisen die Verantwortlichen zu suchen sind. „Es sind die Ahrens-Gegner, die immer wieder diese Schäden verursachen“, sagt Dominic Rupprecht von der kaufmännischen Leitung der Firma.

Unmut unter Anwohnern

Wie berichtet, gibt es in der Nachbarschaft einigen Unmut unter den Anwohnern über die Geruchsbelästigung, die vom Asphaltmischwerk ausgehen würde. „Wir haben unsere Mischanlage eingehaust, setzen Wasserdüsen gegen den Staub ein und wollen in Zukunft noch einen Vorhang einbauen, aber irgendwann sind unsere technischen Mittel zur Eindämmung erschöpft“, sagt Rupprecht.

Aufgerüstet werde jetzt aber auch gegen die Störenfriede: mit Kameras und Beleuchtung auf dem Gelände. „Wir überlegen, einen Sicherheitsdienst einzusetzen“, ergänzt Rupprecht. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei unter Telefon (0 57 21) 4 00 40 entgegen. geb