Unfall auf der Schachtstraße in Stadthagen: Polizei bittet um Zeugenhinweise
Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Unfall auf der Schachtstraße in Stadthagen: Polizei sucht Zeugen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt

Unfall auf der Schachtstraße in Stadthagen: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 27.06.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Stadthagen

Der Polizei zufolge musste ein Ford Transit am Donnerstag gegen 15.15 Uhr auf der Schachtstraße an der Ampelkreuzung mit der Seilerstraße bei Rotlicht halten, am Steuer ein 24-jähriger Stadthäger. Dieser gab gegenüber den Beamten an, dass die hinter ihm folgende 49 Jahre alte Nienstädterin auf sein Wagen aufgefahren sei.

Lesen Sie auch:

Unfall in Beckedorf: Auto zwischen Bäumen eingeklemmt

Die Fahrerin des VW Eos sagte allerdings aus, dass der Transit plötzlich den Rückwärtsgang eingelegt hätte und ihr auf das Auto aufgefahren sei. Das sei nötig gewesen, weil in dem Moment ein Gelenkbus aus der Seilerstraße gekommen sei und beim Abbiegen mehr Platz benötigt hätte.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei darum, dass sich der mögliche Busfahrer auf der Dienststelle meldet. Auch ein älterer Mann, der an dem Unfall vorbei gegangen ist, soll sich auf der Wache melden. Außerdem sollten sich weitere Augenzeugen des Unfalls bei der Polizei melden – Telefon: (05721) 40040.  von Verena Gehring