Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Wilder Westen in Stadthagen: Polizei muss fünf Pferde einfangen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Wilder Westen in Stadthagen: Polizei muss fünf Pferde einfangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 15.11.2019
Die Polizei Stadthagen war am Freitagnachmittag vorübergehend als Cowboys im Einsatz. Quelle: Sandra Knauthe
Stadthagen

„Die Tiere haben in der kalten Jahreszeit viel überschüssige Energie“, erklärte eine Polizeisprecherin. Das habe sich bei der rund einstündigen Einfangaktion auch bemerkbar gemacht. Denn zahm seien die Pferde nicht gewesen.

Lesen Sie auch:
Drogen und gefälschte Führerscheine bei Kontrollen sichergestellt

Entwarnung: Alle Pferde sind nach dem Auslauf wohlauf

Die beiden Streifenwagenbesatzungen bekamen Unterstützung von zwei Frauen, die mit ihren Autos anhielten, um zu helfen. Zu sechst ging es auf die Jagd über einen Acker in der Nähe der TÜV-Station. „Bis zur Industriestraße sind die Pferde nicht gekommen“, sagte die Polizeiprecherin. Eine der hinzugekommenen Frauen kannte die Besitzerin und informierte diese.

Zu Schaden kam niemand, einem ersten Eindruck der Polizei zufolge auch keines der Tiere. von Jan-Christoph Prüfer

Mehr Polizeimeldungen