Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Asphalt-Mischwerk Georgschacht: Risse im Ratsblock
Schaumburg Stadthagen Themen Asphalt-Mischwerk Georgschacht: Risse im Ratsblock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 20.07.2012
Stadthagen (to)

 Nach dem Diskussionsverlauf in Sachen Asphaltmischwerk (wir berichteten) hält es die WIR/FDP-Ratsgruppe für zwingend erforderlich, schnellstens Informationsgespräche zwischen dem Rat der Stadt und dem „Bürgerprotest Stadthäger Asphaltmischwerk“ zu führen. Ferner müsse es rasch eine Bürger-Informationsveranstaltung geben, bei der beide Seiten – Rat und Protestler – ihre Argumente vortragen sollten. Dabei könnten mögliche Missverständnisse ausgeräumt, Fakten und Bedenken dargestellt und erörtert werden.

 FDP-Ratsherr Lothar Biege wird im selben Pressetext zitiert: „Es gibt Differenzen unter anderem in Sachen Arbeitsplätze, Steueraufkommen und zur Umweltverträglichkeit. Hier brauchen wir gesicherte und verlässliche Auskünfte.“ Die WIR/FDP-Ratsgruppe nehme die Bedenken und Ängste der Stadthäger Bürger sehr ernst, heißt es in der Notiz weiter.

 Der Rat der Stadt hatte am 26. März einstimmig den Bebauungsplan „Südlich des Georgschachtes“ beschlossen. In dieser Sitzung hatte Biege das Vorhaben als „eine sinnvolle Nachnutzung einer lange brachliegenden Industriefläche“ bezeichnet. Das könne für die Gesamtentwicklung Stadthagens nur gut sein.

 Zu einer Annäherung soll es zwischen den Organisatoren des Protests und Kommunalpolitikern offenbar Anfang nächster Woche kommen. Aus dem Umfeld des Rathauses wurde bekannt, dass für den späten Montag ein Treffen von Verwaltungsspitzen, Leitungen der Ratsgruppen und Vorstand der Bürgerinitiative geplant ist.