Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 96-Reserve erneut zu ungefährlich
Sportbuzzer Hannover 96 96-Reserve erneut zu ungefährlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 13.09.2015
Ohne Punkt aus dem Heimspiel: Roman Prokoph.
Ohne Punkt aus dem Heimspiel: Roman Prokoph. Quelle: Petrow (Archiv)
Anzeige
Hannover

Von dort aus konnte Krüger beobachten, dass Flensburg mit sicherem Kombinationsspiel überzeugte. Und mit Effektivität. Torge Paetow (14. Minute) und Tim Wulff (34.) nutzen die wenigen Chancen eiskalt aus und brachten die Gäste in Führung. Bis auf einen Schuss von Dierßen (18.) kamen die 96-Amateure nicht gefährlich vor das gegnerische Tor. In der Schlussphase drückte 96 und wurde mit dem Anschlusstreffer durch Melih Hortum (86.) belohnt. Zu mehr reichte es jedoch nicht.

96 II: Radlinger - Arkenberg, Bachmann, Schwarz, Wilton (63. Wolf) - Pietler, Polomka, Ballmert (46. Sarenren-Bazee), Dierßen - Ernst (58. Hortum), Prokoph.

Im Spitzenspiel der A-Junioren-Bundesliga unterlag 96 bei Werder Bremen mit 2:3. Die Treffer für die „Roten“ erzielten Mete-Kaan Demir (35.) zum 1:2 und Moritz Riegel (45.) zum 2:2.

bo/kös

Hannover 96 1305 Stimmzettel ausgefüllt - Das ist der neue 96-Fanbeirat
Christian Purbs 13.09.2015
Hannover 96 Kommentar zu Hannover 96 - Ein Mutmacherspiel
12.09.2015
Hannover 96 Spielanalyse Hannover 96 gegen Borussia Dortmund - „Am Ende war die Niederlage verdient"
Heiko Rehberg 15.09.2015