Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 Adrian Nikci wechselt zum 1. FC Nürnberg
Sportbuzzer Hannover 96 Adrian Nikci wechselt zum 1. FC Nürnberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 30.01.2015
Wechsel nach Nürnberg: Adrian Nikci. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige

Fußball-Profi Adrian Nikci wechselt mit sofortiger Wirkung von Hannover 96 zum Zweitligisten 1. FC Nürnberg. Nikci war im Sommer 2012 vom FC Zürich zu Hannover 96 gekommen und schaffte den Durchbruch nicht. Er bestritt nur insgesamt acht Bundesligaspiele und erzielte nur ein Tor - ausgerechnet gegen Schalke, Sonnabend der 96-Gegner. In den vergangenen Spielzeiten war er an den FC Thun und Young Boys Bern ausgeliehen. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Clubs Stillschweigen.

Valmir Sulejmani wird zudem bis Sommer an Zweitligist Union Berlin ausgeliehen. Eine Kaufoption für den 18-Jährigen hat Union aber nicht. Das Offensivtalent ist seit 2005 bei den "Roten", vor einem Jahr wurde er in den Profikader befördert.

Anzeige

Außerdem hat Hannover 96 den 18-jährigen US-Mittelfeldspieler Abuchi Obinwa unter Vertrag genommen. Der U18-Nationalspieler lief zuletzt für Chicago Magic. Er wurde mit einem Profivertrag ausgestattet und wird bei Verein als Perspektivspieler gesehen.

hr/frs

30.01.2015
Hannover 96 Rechtsverteidiger João Pereira - Ein Neuzugang als Übergangslösung
01.02.2015
29.01.2015