Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 96-Spiel gegen Hoffenheim ist ausverkauft
Sportbuzzer Hannover 96 96-Spiel gegen Hoffenheim ist ausverkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 26.04.2015
Von Tobias Morchner
Foto: Schulterschluss im Abstiegskampf: 96 und die Fans.
Schulterschluss im Abstiegskampf: 96 und die Fans. Quelle: zur Nieden
Anzeige
Hannover

Die Heimpremiere des neuen Cheftrainers von Hannover 96, Michael Frontzeck, wird vor nahezu ausverkauften Rängen stattfinden. Nach Angaben von Stadionchef Thorsten Meier sind die Tickets für das Fußball-Bundesligaspiel der „Roten“ gegen 1899 Hoffenheim am Sonnabend (Beginn um 15.30 Uhr) so gut wie vergriffen. „1500  Karten stehen für die Fans der Gastmannschaft zur Verfügung – das Kontingent wird aber voraussichtlich nicht komplett ausgeschöpft werden“, sagt Meier.

Besonders schnell verkauft worden waren die Karten für die beiden Blöcke N 16 und N 17 in der Nordkurve, die bis zum vergangenen Frühjahr traditionell von den Ultras belegt worden waren. Seit Beginn dieser Spielzeit hatte die sogenannte aktive Fanszene allerdings die HDI-Arena gemieden und stattdessen die U23 des Vereins bei Regionalligaspielen im Ricklinger Beekestadion unterstützt.

Begehrte Tickets

Erst am Montag hatten diese Anhänger ihre Rückkehr zu den Bundesliga-Begegnungen angekündigt, nachdem sich 96 öffentlich für die Vorkommnisse rund um das Spiel bei Eintracht Braunschweig entschuldigt hatte. Mitglieder der Interessengemeinschaft „Rote Kurve“ hatten den Verkauf für die Tickets in den Blöcken organisiert.

Geplant war ein Verkauf der Eintrittskarten am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag am Stadion. Bereits am Dienstag waren nicht nur die Tickets für das Heimspiel gegen Hoffenheim in den Blöcken N 16 und N 17 vergriffen, sondern nach Angaben der „Roten Kurve“ auch die Karten für die beiden noch ausstehenden Heimspiele in dieser Saison gegen Werder Bremen (9. Mai) und den SC Freiburg (23. Mai).

Jörg Grußendorf 22.04.2015
25.04.2015
Hannover 96 Rästel um unbekannten Spieler - Das Phantom von Hannover 96
Simon Benne 22.04.2015