Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 96-Chef Kind bestätigt Interesse an Sidney Sam
Sportbuzzer Hannover 96 96-Chef Kind bestätigt Interesse an Sidney Sam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 07.06.2015
Wechselt er an die Leine? 96 soll sich für den auf Schalke suspendierten Sidney Sam interessieren.
Wechselt er an die Leine? 96 soll sich für den auf Schalke suspendierten Sidney Sam interessieren. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Hannover

Sam hat bei Schalke 04 zwar noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Doch die Gelsenkirchener würden den Profi, den sie zum Saisonende suspendiert haben, gern abgeben, wenn die Ablösesumme stimmt. Für rund drei Millionen Euro dürfte Sam zu haben sein, ziemlich genau die Summe, die 96 von Borussia Mönchengladbach für Lars Stindl kassiert hat.

Vor einem Jahr wäre eine Verpflichtung von Sam spektakulär gewesen, ein Hochkaräter ist er immer noch. Nach einer starken Saison bei Bayer Leverkusen schnappten sich die Schalker den sprintstarken Offensivspieler, der auf beiden Flügeln agieren kann. Doch die Saison 2014/2015 verlief für den 27-Jährigen, Sohn eines nigerianischen Vaters und einer deutschen Mutter, enttäuschend.

Sam kam aufgrund von Verletzungen nur zu elf Einsätzen für Schalke und schoss kein einziges Tor. Zwei Spieltage vor dem Saisonende verbannten ihn die Schalker in die zweite Mannschaft, weil sie der Meinung waren, dass er ihnen „nicht mehr weiterhelfen“ könne. Seitdem muss der fünffache Nationalspieler damit leben, dass er als charakterlich schwieriger Typ gilt.     

Als ersten Neuzugang für die nächste Saison hat Hannover 96 in der vergangenen Woche den Düsseldorfer Charlison Benschop verpflichtet.

Wechselgerüchte

Stürmer aus Griechenland?: Laut Medien in Athen hat 96-Interesse an Stürmer Nikolaos Karelis von Panathinaikos.

Begehrter Angreifer: 96-Profi Joselu steht in England und Spanien hoch im Kurs. West Ham United, der FC Sunderland und der FC Sevilla sollen Interesse an ihm haben.     

Mehr zum Thema
Hannover 96 Stürmer hat
 Heimweh - Briand verlässt Hannover 96

Muss der Fußball-Bundesligist Hannover 96 seine Planungen im Angriff noch einmal überdenken? Jimmy Briand sucht nach Informationen von „L’Equipe“ einen neuen Verein in seiner Heimat Frankreich und wird nicht nach Hannover zurückkehren.

Heiko Rehberg 05.06.2015
Hannover 96 96-Stürmer muss gehen - Tschüss, Jan!

Nach sieben Jahren verliert Hannover 96 mit Jan Schlaudraff seinen letzten Fußballkünstler. Sport-Redakteur Heiko Rehberg schaut auf die 96-Karriere von Schlaudraff zurück und nimmt Abschied.

Heiko Rehberg 07.06.2015
Hannover 96 Hannover 96 auf Stürmersuche - Alles hängt an Joselu

Hannover 96 will sich im Sturm neu aufstellen: Weil Joselu zuletzt enttäuschte, Sobiech oft verletzt ist und Ya Konan wohl keine Zukunft bei den "Roten" hat, sucht der Klub einen erstklassiger Stürmer. Auf dem Markt gibt es interessante Kandidaten - etwa Josip Drmic und Nils Petersen.

Heiko Rehberg 02.06.2015
07.06.2015
Hannover 96 Stürmer hat
 Heimweh - Briand verlässt Hannover 96
Heiko Rehberg 05.06.2015
Hannover 96 96-Stürmer muss gehen - Tschüss, Jan!
Heiko Rehberg 07.06.2015