Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 Braunschweig II schlägt die U23 von 96 mit 3:1
Sportbuzzer Hannover 96 Braunschweig II schlägt die U23 von 96 mit 3:1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 08.02.2015
Braunschweig jubelt: Die zweite Eintracht-Mannschaft besiegte die U23 von Hannover 96 mit 3:1. Quelle: Florian Petrow
Anzeige
Hannover

Bei strahlendem Sonnenschein trafen die Nachwuchsspieler von Hannover 96 in der HDI-Arena auf das zweite Team von Eintracht Braunschweig. Die allerdings hatten keine Fans zur Unterstützung im Schlepptau: Die sahen sich derweil das zeitgleich ausgetragene Zweitliga-Spiel von Braunschweig gegen den 1. FC Kaiserslautern an, das die Lauterer mit 2:0 gewannen. Das führte dazu, dass es wohl das für die Polizei friedlichste Derby zwischen den beiden Vereinen seit Langem war.

Das Spiel zwischen der U23-Mannschaft von Hannover 96 und Eintracht Braunschweig in der HDI-Arena zum Nachlesen hier im Liveticker.

Sportlich lief es dagegen nicht so gut für die U23-Mannschaft: Bereits nach einer Viertelstunde führten die Braunschweiger mit 2:0 in der HDI-Arena. Bei 96 lief wenig zusammen, da halfen auch die frenetischen Anfeuerungsrufe der Ultras nichts. Erst kurz vor der Pause konnte Mike Bähre den Anschlusstreffer erzielen.

In der zweiten Hälfte hatten die 96er dann ein Deja-vu: Elfmeterpfiff für die Roten – und so wie am Sonnabend Joselu in Hamburg scheiterte, so verschoss auch Prokoph in der HDI-Arena und vergab die große Chance zum Ausgleich. Fünf Minuten später erhöhten die Braunschweiger auf 3:1 – das Spiel war gelaufen.

sbü/bru

07.02.2015
Norbert Fettback 10.02.2015
Norbert Fettback 09.02.2015