Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 Kind legt Transfergespräche bei 96 auf Eis
Sportbuzzer Hannover 96 Kind legt Transfergespräche bei 96 auf Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 16.04.2015
Trainer Tayfun Korkut bereit Hannover 96 auf das schwere Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen vor.
Trainer Tayfun Korkut bereit Hannover 96 auf das schwere Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen vor. Quelle: Florian Petrow
Anzeige
Hannover

Es gebe einen "Planungsstopp", sagte der 70 Jahre alte Klubboss laut der Hannoverschen Allgemeinen am Rande eines Sponsorentermins. Die Verhandlungen mit potenziellen Neuzugängen seien ausgesetzt. "Das macht keinen Sinn, solange wir nicht wissen, wo wir nächste Saison spielen", sagte Kind.

Hannover ist seit zwölf Spielen ohne Sieg und wartet als einziges Profi-Team noch auf einen dreifachen Punkterfolg im Jahr 2015. Das schlechteste Team der Rückrunde steht mit insgesamt 29 Punkten zwei Zähler vor dem Relegationsplatz. Am Ende der Saison laufen zahlreiche Verträge aus: Darunter sind auch die Kontrakte von Jimmy Briand, Leon Andreasen und Didier Ya Konan.

Unklar ist auch die Zukunft von Manager Dirk Dufner. Kind hatte am Mittwoch die bisherige Transferpolitik von Dufner deutlich kritisiert.

sid

Heiko Rehberg 15.04.2015
Christian Purbs 14.04.2015
14.04.2015