Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 Ron-Robert Zieler nur auf Platz 10
Sportbuzzer Hannover 96 Ron-Robert Zieler nur auf Platz 10
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 15.06.2015
Von Heiko Rehberg
Hannover-96-Star Ron-Robert Zieler. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Ron-Robert Zieler, der Weltmeister des Fußball-Bundesligisten Hannover 96, hat außerhalb der Region keine große Lobby. Das Problem ist nicht neu und kommt in der viel beachteten „Rangliste des deutschen Fußballs“, die das Fachmagazin „kicker“ zweimal im Jahr veröffentlicht, erneut deutlich zum Tragen. Zieler wird bei den Torhütern sogar noch hinter Keepern wie Timo Horn (Köln), Kevin Trapp (Frankfurt) und Marwin Hitz (Augsburg) auf Rang 10 geführt in der Rubrik „Im weiteren Kreis“. Eine Einstufung, die bei 96-Verantwortlichen gestern für Verwunderung sorgte, der frühere Nationaltorwart Bodo Illgner jedoch als „auffällig, aber richtig“ bezeichnete. Auf den ersten drei Plätzen landeten Manuel Neuer (Bayern), Bernd Leno (Leverkusen) und Yann Sommer (Mönchengladbach).

Eine Überraschung in der Rangliste gab es für einen 96-Profi auch bei den Innenverteidigern. Unter den Top 20, angeführt von Jérôme Boateng (Bayern), Naldo (Wolfsburg), Martin Stranzl (Mönchengladbach) und Ömer Toprak (Leverkusen), fehlt der Name von Marcelo ganz. Marcelo war bei den „Roten“ in allen Spielen dabei, trotz Schwächen in der Spieleröffnung meist mit herausragenden Zweikampfwerten.

Anzeige

 

15.06.2015
Jörg Grußendorf 13.06.2015
Hannover 96 Däne unterschreibt Einjahresvertrag - Andreasen bleibt
Jörg Grußendorf 15.06.2015