Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport lokal Akrobatik auf dem Pferd
Sportbuzzer Sport lokal Akrobatik auf dem Pferd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 12.09.2017
Zahlreiche Akrobaten wollen beim Turnier am Wochenende ihr Können beweisen. Quelle: PR.
STADTHAGEN

Neben 40 Vereinszugehörigen starten beim Turnier 31 Gruppen und in den Einzeldisziplinen 50 Akrobaten. „Wir richten das Finale der Nachwuchstrophy und Children-Trophy im Einzelvoltigieren aus“, heißt es in der Zeiteinteilung des Veranstalters. Los geht es am Sonnabend um 8 Uhr mit der Prüfung „Einzel G“, an der zehn Voltigierer teilnehmen.

Danach geht es um 9.20 Uhr mit zwei Gruppen im „E-Gruppen“ weiter. Drei Gruppen in der Prüfung „F-Gruppen“ schließen sich um 10.20 Uhr an. Im „Einzel M“ starten um 13.30 Uhr sieben Teilnehmer. Das „Einzel L“ und „Einzel NW“ startet um 14.10 Uhr. 29 Voltigierer zeigen dann ihr Können auf dem Pferderücken. Weiter geht es um 16.40 Uhr mit zehn Sportlern im „Einzel Children Pferd“. Die letzte Prüfung am Sonnabend ist die „Einzel Children Kür“. Auf dem Tonnenpferd werden dann zehn junge Akrobaten ihr Können unter Beweis stellen.

Am Sonntag schwingen sich um 9 Uhr die ersten Voltigierer im „A-Gruppen Pflicht“ auf den Pferderücken. Die Kür der „A-Gruppen“ startet darauf um 10.15 Uhr. Sieben Gruppen zeigen hier ihre akrobatische Meisterleistungen. Noch anspruchsvoller wird es dann in der „L-Gruppen Pflicht“ um 11.05 Uhr mit fünf Teilnehmern und um 12.10 Uhr in der „L-Gruppen Kür“ mit ebenfalls fünf Sportlern. Auf dem Pferd machen den Abschluss die „M**/M*Gruppen Pflicht“- und die „M**/M*-Gruppen Kür“-Voltigierer um 14.30 Uhr und 15.30 Uhr. In beiden Prüfungen starten jeweils fünf Gruppen. Zum Abschluss an diesem Tag gehen 10 Duos im Kostüm aufs Tonnenpferd (16.10 Uhr). vr