Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport lokal Frühes Homberg-Tor entscheidet Derby
Sportbuzzer Sport lokal Frühes Homberg-Tor entscheidet Derby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 18.11.2013
Anzeige

SG Lindhorst/Beckedorf/ SachsenhagenTSV Bückeberge II 0:1. Ein frühes Tor von Franziska Homberg hat das Kellerduell der Bezirksliga zwischen der SG Lindhorst/Beckedorf/Sachsenhagen und dem TSV Bückeberge II entschieden. Die Gästestürmerin traf bereits in der 26. Minute zum 1:0 und vergrößerte den Abstand der beiden Teams in der Tabelle damit auf vier Zähler.

 Der TSV hatte insgesamt mehr Spielanteile und hätte durch Homberg, Nicola Serinek und Mareike Bauer höher führen können. Die SG war lediglich bei Standards gefährlich. Sandra Schmidt per Kopf und Viktoria Renner mit einem Freistoß vergaben die Ausgleichschancen.

Anzeige

SG Lindhorst: Wagenknecht, Gaus, Bartels (69. Pollack), Sevim (46. Viktoria Renner), Schubert, Schmidt, Sendler, Stahlhut, Weigl, Weiche, Klauenberg (78. Kaschel).

TSV Bückeberge II: Braun, Althöfer, Johanna Renner, Pönitzsch, Stübke, Zaudtke (60. Sloikowski), Schöttelndreier (85. Heidel), Bauer, Bleidißel, Serinek, Homberg.

TSV AlgesdorfSG Heinde/Wesseln 2:2. Beide Teams begannen offensiv. Jana Jacobs setzte die gegnerische Torhüterin unter Druck, deren Befreiungsschlag fing Tanja Scheller ab, Pass auf Leona Homeyer – 1:0 (5.). Nach dem Seitenwechsel drehten Glatzel (68.) und Sachs per Handelfmeter (71.) das Spiel. Zuvor hatte Vanessa Ptok noch einen Strafstoß der Gäste abgewehrt. Aber der TSV befreite sich, Tanja Scheller traf zum Ausgleich (72.). Homeyer scheiterte noch an der Latte (83.). „Heute war mehr drin, insgesamt war das Remis aber gerecht“, sagte TSV-Trainer Jörg Winkeler.

TSV Algesdorf: Ptok, Brose, Gattke, Kahlow, Battermann, Bothe (58. Seger), M. Bühre, Homeyer, Kiemstedt, Jacobs (67. Erten), Scheller. uk/pm