Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport lokal Korkmazyigit und Maione harmonieren
Sportbuzzer Sport lokal Korkmazyigit und Maione harmonieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 07.08.2011
Anzeige

Bezirksliga (jö). Der Stadthäger Sieg deutete sich bereits in der ersten halben Stunde an. Die Gäste waren klar überlegen und hatten in Yasin Korkmazyigit und Guiliano Maione ein Duo, das sich traumwandlerisch sicher verstand. Die beiden kreierten nach einer Viertelstunde erste gute Torchancen. Doch erst in der 37. Minute war es so weit: Maione legte den Ball ab, Korkmazyigit schob ihn ins Tor. Kurz vor der Halbzeit ein zwischenzeitlicher Rückschlag für Stadthagen. Ruben Stemmer ging nach einem Doppelpass durch und erzielte den 1:1-Ausgleich des MTV Bevern. Ein Pausenstand, der den Spielverlauf unsauber widerspiegelte.

Nach dem Wechsel sorgte der FC Stadthagen aber wieder für geordnete Verhältnisse. Er ließ sich nicht irritieren und ging schon in der 48. Minute erneut in Führung, Nach einem Pass in die Tiefe von Korkmazyigit war diesmal Maione erfolgreich. Die Vorentscheidung fiel, als Marcel Baluschek in der 65. Minute der Ball vor die Füße fiel und er ihn zum Stadthäger 3:1 ins Tor schob. Den Schlusspunkt setzten die Gäste mit dem 4:1 in der 79. Minute. Baluschek bereitete mit einem Doppelpass vor, Maione erzielte seinen zweiten Treffer. Der FC Stadthagen war in der zweiten Halbzeit auch konditionell deutlich besser ausgestattet.

FC: Miotti, Krebs, Kuhnert, Hoppe, Korkmazyigit, Cakir, Kilinc (85. Reh), Baluschek, Maione, Korkmazyigit (78. Aydin), Gaßmann (65. Topcu).