Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport Köln feiert Sieg nach 0:2-Rückstand in Regensburg
Sportbuzzer Sport Köln feiert Sieg nach 0:2-Rückstand in Regensburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 20.10.2012
Köln hat in den letzten Spielminuten noch einen 0:2-Rückstand gedreht. Quelle: dpa
Anzeige
Regensburg

Anthony Ujah (87.), Dominic Maroh (90.) und Sascha Bigalke (90.+3.) erzielten die späten Treffer für die Kölner bei der gelungenen Aufholjagd. Jim-Patrick Müller (5.) und Christian Rahn (67., Foulelfmeter) hatten die Regensburger zunächst in Führung gebracht.

Die Gastgeber erwischten vor 11.465 Zuschauern einen perfekten Start: Bereits nach fünf Minuten traf Müller von der Strafraumgrenze zur Führung. Die Kölner kamen nur langsam ins Spiel und konnten sich bis zur Halbzeit keine großen Möglichkeiten herausspielen. In der zweiten Halbzeit übernahmen die Kölner das Kommando, blieben vor dem gegnerischen Tor aber zu ungefährlich.

Anzeige

Als Rahn nach einem Foul von Miso Brecko an Müller per Foulelfmeter zum 2:0 traf, schien alles klar zu sein. Doch wie aus dem Nichts kamen die Kölner in einer dramatischen Schlussphase durch Treffer von Ujah, Maroh und Bigalke zurück. 

dpa

Sport Spektakuläres 3:3 gegen Fürth - Sobiech verhindert Hoffenheim-Sieg
19.10.2012
19.10.2012