Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport Niermann steigt vom Rad
Sportbuzzer Sport Niermann steigt vom Rad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 09.09.2012
Grischa Niermann bei der "Nacht von Hannover". Quelle: dpa
Anzeige
Madrid/Hannover

Radprofi Grischa Niermann aus Hannover hat mit dem Ende der 67. Spanien-Rundfahrt auch seine Profi-Laufbahn beendet.

"Ich war jetzt 17 Jahre Profi und habe jeden einzelnen Tag geliebt. Aber am Sonntag werden all die Strapazen und Anstrengungen ein Ende haben", teilte der 36-Jährige über den Kurznachrichten-Dienst "Twitter" im Anschluss an die vorletzte Etappe am Samstag mit. Seinem niederländischen Rabobank-Rennstall wird Niermann als Sportlicher Leiter des Continental-Teams erhalten bleiben.

Anzeige

Seit dem Jahr 2000 stand der neunmalige Tour-de-France-Teilnehmer bei Rabobank unter Vertrag. Der Familienvater machte sich im Laufe seiner Karriere vor allem als loyaler Helfer seiner Kapitäne bei den großen Landesrundfahrten verdient. 2001 stand er selbst im Mittelpunkt, als Niermann die inzwischen eingestellte Niedersachsen-Rundfahrt gewann. Zuvor hatte er 1998 auch die Hessen-Rundfahrt für sich entschieden.

In seiner Heimatstadt fuhr der Radprofi 2007 beim Rundstreckenrennen "Nacht von Hannover" als Erster über den Zielstrich.

dpa

09.09.2012
Sport Vertragsauflösung beim 1. FC Köln - Pezzoni kritisiert Vereinsführung
09.09.2012