Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport Höfl-Riesch sorgt sich um den Wintersport
Sportbuzzer Sport Höfl-Riesch sorgt sich um den Wintersport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 07.01.2016
Foto: Die frühere Skirennfahrerin und dreifache Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch (Archivbild von 2014)
"Es kann sein, dass sich das alles mehr auf die Südhalbkugel verlagert": Skistar Maria Höfl-Riesch sorgt sich um die Zukunft des Wintersports. Quelle: Ingo Wagner/dpa
Anzeige
Hannover

In diesem Winter sind wegen Schneemangels bereits die alpinen Ski-Weltcups in München, Zagreb, St. Anton und Ofterschwang abgesagt worden. Höfl-Riesch hält diese Entwicklung für "bedenklich".

"Wenn das so weitergeht, kann ich mir nicht vorstellen, dass es in fünf oder zehn Jahren im Sommer noch Gletscher-Skifahren gibt", sagte die dreifache Olympiasiegerin im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), zu dem die HAZ gehört. "Es kann sein, dass sich das alles dann mehr auf die Südhalbkugel verlagert."

Von Uwe Köster

Sport Wahl zum FIFA-Präsidenten - Platini zieht FIFA-Kandidatur zurück
07.01.2016
07.01.2016
06.01.2016