Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport Sterling-Sperre kommt gut an
Sportbuzzer Sport Sterling-Sperre kommt gut an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 30.04.2014
Foto: Eine deutliche Sprache: Clippers-Fans zeigen, was sie von Club-Besitzer Sterling halten.
Eine deutliche Sprache: Clippers-Fans zeigen, was sie von Club-Besitzer Sterling halten. Quelle: rtr
Anzeige
Los Angeles

Der frühere US-Vizepräsident Al Gore schrieb auf Twitter: "Der Sport überwindet den Rassismus, der in unserer Gesellschaft keinen Platz hat." Star-Moderator Billy Crystal twitterte, er sei dankbar dafür, dass Silver richtig entschieden habe. Sterling soll auf einer Aufzeichnung zu hören sein, wie er im Gespräch mit seiner Freundin diskriminierende Bemerkungen macht. Damit hatte er zahlreiche Proteste ausgelöst. Liga-Commissioner Silver gab am Dienstag die Entscheidung gegen Sterling bekannt. Neben der Sperre muss er die größte mögliche Strafe in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar (umgerechnet 1,81 Millionen Euro) zahlen. "Silver hat großen Führungsgeist gezeigt", twitterte NBA-Legende Magic Johnson, "lasst uns hoffen, dass die 29 Clubbesitzer jetzt die richtige Entscheidung treffen". Silver hatte angekündigt, dass er das aus den weiteren NBA-Besitzern bestehende Board of Governeurs antreiben werde, Sterling zu einem Verkauf der Clippers zu drängen. Darin wird er auch von Showprofi Crystal unterstützt: "Die Eigentümer müssen nun dem Hinweis folgen und Sterling einstimmig hinauswählen."

dpa

Sport Bayern verliert gegen Madrid - Ein Debakel zerstört den Traum
Christian Purbs 02.05.2014
29.04.2014
Christian Purbs 28.04.2014