Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport Torsten Frings muss 3000 Euro Strafe zahlen
Sportbuzzer Sport Torsten Frings muss 3000 Euro Strafe zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 20.01.2015
Quelle: dpa: Symbolbild
Anzeige
Frankfurt

Das DFB-Sportgericht hat Werder Bremens Co-Trainer Torsten Frings wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Geldstrafe in Höhe von 3000 Euro belegt. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag erklärte, hatte sich Frings nach Abpfiff des Bundesligaspiels bei Eintracht Frankfurt am 7. Dezember auf dem Spielfeld unsportlich gegenüber dem Schiedsrichter-Team um Christian Dingert geäußert. Der Bremer Co-Trainer hat dem Urteil den Angaben zufolge zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

dpa

Sport Sportgericht verurteilt Betreuer - Harte Strafe für Attacke auf Schiedsrichter
20.01.2015
Sport Trauerfeier für VfL-Profi - Bewegender Abschied von Junior Malanda
20.01.2015
Sport Überraschung seiner Freundin - Kameramann schlägt Tiger Woods Zahn aus
20.01.2015