Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport Vettel und Red Bull wieder mit Problemen
Sportbuzzer Sport Vettel und Red Bull wieder mit Problemen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 01.03.2014
Formel-1-Pilot Sebastian Vettel. Quelle: dpa
Anzeige
Sakhir

Für Sebastian Vettel und Red Bull hat der vorletzte Tag der Formel-1-Testfahrten in Bahrain denkbar schlecht begonnen. Der viermalige Weltmeister musste seinen RB10 am Samstag bereits nach Kurve vier abstellen. Die Gründe für den unfreiwilligen Stopp waren vor der Mittagspause zunächst nicht bekannt.

Vettels zweiter Versuch endete rund zwei Wochen vor dem Saisonstart in Australien sogar noch früher. Der Heppenheimer musste seinen Dienstwagen schon an der Boxenausfahrt stoppen. Nach Angaben von „Auto, Motor und Sport“ gab es „offenbar ein Software-Problem“.

Anzeige

Vettel war am Morgen erst mit rund zweieinhalb Stunden Verspätung auf den Bahrain International Circuit in Sakhir gefahren. Tags zuvor hatte Red Bull mit Daniel Ricciardo als Fahrer am Nachmittag noch einen verheißungsvollen Eindruck hinterlassen. Red Bull hatte schon bei den bisherigen Übungsfahrten in diesem Jahr große Probleme.

dpa

Sport Schwaches 0:0 gegen Freiburg - Herthas Heimkomplex hält an
28.02.2014
Sport Siebter Weltcup-Triumph - Freund fliegt allen davon
28.02.2014
Sport Nordische Kombination - Frenzel gewinnt Gesamtweltcup
28.02.2014