Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Abstiegsangst ist anzumerken
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Abstiegsangst ist anzumerken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 14.04.2019
STADTHAGEN

Aufgrund der Niederlage des TSV Luthe schloss Stadthagen erstmals punktgleich zum Relegationsplatz auf - wer hätte das im Winter erwartet? Rinne schaut derzeit aber nicht auf die Tabelle. „Die wichtigen Wochen kommen noch“, sagt er, und er freue sich zunächst einmal, dass seine Mannschaft wieder voll konkurrenzfähig ist. Das war sie gestern auch, obwohl Benjamin Hartmann nach gerade überstandenem Fußbruch erst von der Bank kam und Torwart Ciro Miotti schon nach einer guten halben Stunde verletzt ausgewechselt werden musste. Er hatte seine Mannschaft in der Anfangsphase mit einer starken Leistung vor dem Rückstand bewahrt. Seine Vorderleute waren nämlich nicht gut in das Spiel gekommen, machten allerdings aus ihrer ersten Torchance sofort ihre 1:0-Führung durch Maximilian Werns in der 13. Minute. Das Tor brachte Sicherheit. Fortan hatte der FC Stadthagen das Spiel unter Kontrolle. Das änderte sich allerdings nach der Pause, als im Aufbau plötzlich nicht mehr viel funktionierte. „Die Abstiegsangst war beiden Mannschaften anzumerken“, fand Rinne, dessen Mannschaft sich zunehmend darauf verlegte, das 1:0 zu verteidigen. Das hätte womöglich auch geklappt, wenn Muharrem Tas der Ball in der 83. Minute nicht an die Hand gesprungen wäre und es den berechtigten Elfmeter für Aerzen nicht gegeben hätte. Leandro Franco Ribeira verwandelte zum 1:1. FC:

Miotti (33. Reuther), Kuhnert, Tas, Altunsöz (84. Tegtmeier), Salwasser, Werns, Kasso, Wischhöfer, Engelhardt, Holz, Detering (58. Hartmann).

von claus-dieter luchs LANDKREIS.

In der 1. Kreisklasse haben die Fußballer des ETSV Haste und die des SC Stadthagen den Kontakt an die Aufstiegsränge gehalten.

14.04.2019

von claus-dieter luchs LANDKREIS.

Durch die Siege von Spitzenreiter MTV Rehren A/R/ und des Tabellenzweiten TSV Hagenburg hat es keine Veränderungen an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga gegeben.

14.04.2019

VON UWE KLÄFKER ALGESDORF.

Es hat nicht gereicht: Der Tischtennis-Oberligist TSV Algesdorf musste im entscheidenden Spiel um den zweiten Tabellenplatz gegen den SC Marklohe mit 5:9 die erste Niederlage der Rückrunde einstecken.

14.04.2019