Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Aufsteiger bekommt Zuwachs
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung

Aufsteiger bekommt Zuwachs

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:19 22.07.2020
Trainer Mike Schönherr (Vierter von links) im Kreise seiner acht Neuzugänge Mustafa Kaygun (von links), Mohamed Salifou, Paul Zeisler, Halef Bulut, Joop Meinshausen, Marvin Münster, Kelvin Leich und Bruno Rudnick. Quelle: pr
Anzeige
von daniel kultau HASTE

Damals noch in einer Spielgemeinschaft mit dem TuS Riehe, starten die Haster nun den alleinigen Versuch, sich in der Liga zu etablieren. Der Weg von der 4. Kreisklasse bis in die Kreisliga war mühselig. „Wir haben uns die ganze Saison fokussiert und wollten den Aufstieg“, so Trainer Mike Schönherr. „Mit der starken Konkurrenz aus Ahnsen und Enzen wäre es allerdings noch mal sehr spannend geworden.“

Damit der ETSV länger in der Liga bleiben kann, setzt das Team auf junge Spieler und hat nun seine Neuzugänge vorgestellt. Mit Mustafa Kaygun kommt ein zentraler Mittelfeldspieler von Türkspor Wunstorf. Er spielte in Schaumburg bereits für den TSV Hagenburg. Ihm traut der Coach langfristig durchaus eine Führungsrolle in der Mannschaft zu. Mohamed Salifou spielte beim SC Rinteln und dem SV Obernkirchen. Er soll auf dem rechten Flügel zum Einsatz kommen. Aus der eigenen Jugend wird Marvin Münster zur Mannschaft stoßen und auf der Außenbahn für Wirbel sorgen. Der erst 18-jährige Bruno Rudnick (TSV Berenbostel) bringt einen robusten Körper mit und ist sehr zweikampfstark. Für die Offensive ist der 19-jährige Paul Zeisler (JFV 2011 Nenndorf) vorgesehen. Er kann sowohl auf den Außenpositionen, als auch im Sturmzentrum auflaufen. Neuzugang Nummer sechs ist Joop Meinshausen (TSV Klein Heidorn), der sowohl in der Offensive als auch in der Defensive auf den Flügeln eingesetzt werden kann. Mit dem 30-jährigen Halef Bulut (Inter Roy Wunstorf) holt sich der ETSV zusätzlich Erfahrung in die Mannschaft. Durch seine robuste Spielweise soll er dem Aufsteiger in der Innenverteidigung helfen. Der 21-jährige Kelvin Leich kehrt zudem vom TSV Algesdorf nach Haste zurück. Der Flügelspieler ist stark im Dribbling und hat einen guten Abschluss.

Anzeige

Zusammen mit den Stützen um Marc Schönfelder, Mattis Koch und Urgestein Marvin Freier sieht Schönfelder seine Mannschaft gut aufgestellt, um eine Saison ohne jegliche Abstiegssorgen hinzubekommen. „Wir wollen uns schnell zurechtfinden und fiebern dem Start bereits entgegen.“ Außerhalb des Platzes herrscht darüber hinaus Konstanz. Neben dem Coach hat auch nahezu der gesamte Betreuerstab für die nächste Saison zugesagt. Einzig Marten Fehse wird das Team nach jahrelanger Arbeit im Herren- und Jugendbereich verlassen.