Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Das Runde muss aufs Eckige
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Das Runde muss aufs Eckige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 11.09.2018
von daniel kultau HELPSEN

"Wir erwarten insgesamt etwa 140 Teilnehmer", sagt der Vorsitzende des Tischtennis-Kreisverbandes Schaumburg Rainer Krebs. "Das sind etwa zehn Prozent aller Mitglieder im Kreisverband. Eine stolze Zahl." Ebenfalls erfreulich findet Stefan Buth vom Tischtennis-Kreisverband, dass die Wettkämpfe abermals in Helpsen stattfinden. "Der TV Bergkrug hat eine große Tischtennis-Sparte und liegt dazu recht mittig in Schaumburg. Es ist also für alle gut zu erreichen."

Zum ersten Mal wird die Kreismeisterschaft der Senioren im Rahmen der "normalen" Kreismeisterschaft stattfinden. Die Senioren spielten bisher seperat die Sieger unter sich aus. Zum Einsatz kommen wird ebenfalls eine Software, welche den Spielern dabei helfen soll, die Übersicht zu behalten. Per Smartphone und auf Monitoren in der Halle haben sie die Möglichkeit ganz einfach zu schauen, wie die Konkurrenz gespielt hat und an welchen Tischen die nächsten Duelle anstehen.

Für das Helfer-Team rund um Buth und Krebs beginnt die heiße Phase am Donnerstag-Abend. Nach dem Anmeldeschluss lost Krebs die Gruppen aus. Freitagabend beginnt dann in der Halle der Aufbau der Tische, Absperrungen, Bänke und Co..

Für die Stärkung der Spieler ist ebenfalls gesorgt. Im Vorraum der Halle wird es ein großes Kuchen und Brötchen-Buffet geben. Insgesamt werden fast 20 Ehrenamtliche die Tage über im Einsatz sein. Für die Gewinner gibt es neben Pokalen und Urkunden auch Preisgelder. Die Jugendlichen spielen um einen Zuschuss für die Jugendkasse ihrer Vereine.

Die ersten Spiele beginnen am Samstag um 9.30 Uhr. In den einzelnen Klassen wird erst in Gruppenphasen und anschließend im KO-System gespielt. Die letzten Finals sind dann zwischen 20 und 21 Uhr geplant.

In der Fußball-Landesliga haben die B-Junioren des VfL Bückeburg ihr Heimspiel gegen den TSV Havelse mit 2:4 verloren. Derweil gewann der JFV 2011 Nenndorf beim Tabellenführer der Bezirksliga, JSG Stuhr.

10.09.2018

Gegen die stark ersatzgeschwächten Handballfreunde Aerzen reichte der HSG Exten-Rinteln eine unterdurchschnittliche Leistung zum 22:20 (10:10) Heimsieg.

09.09.2018

Nach der enttäuschenden Auftaktniederlage beim HSC Hannover haben die Handball-Frauen des MTV Auhagen die Landesliga-Partie gegen die HSG Hannover West mit 26:23 (13:10) gewonnen und dem Druck standgehalten.

09.09.2018