Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Ehlert dominiert am Tisch
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Ehlert dominiert am Tisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 17.12.2018
Alle Augen auf den Ball: Maximilian Ehlert bleibt über alle sechs Partien konzentriert und gewinnt die Kreisrangliste.
Alle Augen auf den Ball: Maximilian Ehlert bleibt über alle sechs Partien konzentriert und gewinnt die Kreisrangliste. Quelle: pr
Anzeige
von daniel Kultau HELPSEN

Mit einem Ergebnis von 6:0 Punkten und 18:2 Sätzen unterstrich er seine Dominanz an diesem Tag.

Insgesamt hatten 32 Aktive den Weg in die Helpsener Kreissporthalle gefunden. In fünf Gruppen (Zwei Siebenergruppe und drei Sechsergruppen) traten die Teilnehmer geordnet nach ihren Q-TTR-Werten gegeneinander an. Neben Ehlert, der als Spieler mit dem höchsten Q-TTR-Wert von 1838 als glasklarer Favorit ins Rennen ging, sorgte Sven Noetzel (TSV Hespe) in der Gruppe zwei für eine Überraschung. Weil er einen Satz mehr gewann als der haushohe Favorit Hans-Jürgen Botta (SG Rodenberg), holte sich Noetzel den Titel.

In den weiteren Gruppen, setzten sich die Favoriten ohne Punktverlust durch. Marc Rojahn (TV Bergkrug) gewann die Gruppe drei, Karsten Köpper (TS Rusbend) siegte in der Gruppe vier und Sascha Wermke (SC Auetal) war in Gruppe fünf der beste. Die Ergebnisse: Gruppe 1:

1. Maximilian Ehlert (TSV Todenmann-Rinteln) 6:0 Punkte, 18:2 Sätze, 2. Thomas Hävemeier (TV Bergkrug) 4:2, 14:7, 3. Pawel Ciezki 4:2, 12:8. Gruppe 2:

1. Sven Noetzel (TSV Hespe) 5:1, 16:6, 2. Hans-Jürgen Botta 5:1, 15:5, 3. Hartmut Kuhlmann (TS Rusbend) 4:2, 13:10. Gruppe 3:

1. Marc Rojahn (TV Bergkrug) 5:0, 15:2, 2. Mathias Ehlert (TSV Steinbergen) 4:1, 12:9, 3. Roland Albrecht (Luhdener SV) 3:2, 12:9. Gruppe 4:

1. Karsten Köpper (TS Rusbend) 5:0 15:6, 2. Peter Wendorf (TuSG Wiedensahl) 3:2, 13:7, 3. Marc Röben (TSV Hagenburg) 2:3, 9:11. Gruppe 5:

1. Sascha Wermke (SC Auetal) 5:0, 15:2, 2. Pavel Reisch (SC Auetal) 4:1, 12:8, 3. Peter Heuchert (SC Auetal) 2:3 10:10.