Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Fehlstart vermeiden
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Fehlstart vermeiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:43 13.09.2019
SebastianReichardt

Unangenehm deshalb, weil es in der vergangenen Serie für die von Sebastian Reichardt trainierten Gastgeber zweimal nichts zu holen gab. „Sie machen kaum Fehler, sind sehr bissig“, weiß der Coach. Auch die offensive 5:1-Deckung ist unangenehm zu spielen. „Wir haben uns darauf vorbereitet“ berichtet Reichardt. Aber Training und Wettkampf seien verschiedene Paar Schuhe.

Dabei brauchen die Schaumburger zwei Punkte, um nach der knappen 25:26-Niederlage in Vorsfelde einen kompletten Fehlstart zu vermeiden. Aber das Team ist besser drauf als im vergangenen Jahr, als nach der Vize-Meisterschaft eine Formdelle verarbeitet werden musste. „Wir brauchen Torhüter-Leistung und müssen unser Überzahlspiel optimieren“, sieht Reichardt noch Verbesserungsbedarf.

Die vom ehemaligen Profi Sven Lakenmacher trainierten Gäste aus Söhre sind als Team zusammengeblieben, haben sich aber mit Keeper Pascal Kinzel, er kam vom Drittligisten Handball Hannover-Burgwedel, verstärkt. Ein weiterer Neuzugang, Lukas Range, wurde bei der TSV Hannover-Burgdorf ausgebildet. „Sie haben auch sonst viele Spieler dabei, die schon höher gespielt haben“, sagt Reichardt. Die Hildesheimer haben zum Saisonauftakt gegen die HF Helmstedt-Büddenstedt einen ungefährdeten Sieg eingefahren.

Erschwert wird das Unternehmen Heimsieg durch den Ausfall von Mirko Thieme, der wegen eines grippalen Infektes das Bett hüten muss. „Dafür steht A-Junior Niklas Knüttel erstmals im Kader“, sagt Reichardt. Neuzugang Luca Born wird der zweiten Mannschaft in der Landesliga helfen.

VON JÖRG BRESSEM BÜCKEBURG.

0:5 im eigenen Stadion – viel schlimmer kann es nicht kommen. Der VfL Bückeburg war gestern Abend für den SV Ramlingen-Ehlershausen nur ein besserer Trainingspartner.

13.09.2019

Wenn Trainer Timo Nottebrock sagt, dass er eine intelligente Mannschaft trainiert, dann stimmt das ohne Zweifel. Wohin man beim Fußball-Bezirksligisten TSV Algesdorf blickt, gut ausgebildete Spezialisten und Akademiker.

12.09.2019

VON UWE KLÄFKER MINDEN.

Gut gebrüllt, Löwe: Der Handball-Bundesligist GWD Minden hat nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit die Eulen Ludwigshafen mit 29:23 (13:13) besiegt.

12.09.2019