Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Fußball-Vereine zeigen sich
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Fußball-Vereine zeigen sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 18.07.2018
Anzeige
LANDKREIS

An diesem Wochenende ist es der TSV Hespe, der sein Sportwochenende veranstaltet. Los geht es am Freitag ab 18 Uhr mit der Austragung des Schornsteinfeger-Cups. Der Beckedorfer SV, die FSG Pollhagen-Nordsehl/Lauenhagen II, die SG Niedernwöhren/Enzen III und die A-Jugend der JSG Hevesen/Hespe spielen den Sieger unter sich aus.

Der Sonnabend beginnt um 10 Uhr mit einem Wettstreit der Jugendmannschaften. Ab 13 Uhr steht dann außer einem Hobbyturnier auch die Premiere der 1. Hesper Bierpong-Meisterschaft an. Dabei wird von den Teilnehmern außer Zielgenauigkeit auch Durchhaltevermögen verlangt.

Ernst wird es dann wieder ab 18 Uhr beim Edeka-Köpper-Cup, der in zwei Gruppen mit anschließender Finalrunde ausgetragen wird. Mit dabei sind der Beckedorfer SV, der SV Hattendorf, der FC Hevesen III, der TSV Ahnsen, DJK BW Hildesheim II, die SG Liekwegen/Sülbeck/Südhorsten, der SC Auetal II und TuS SW Enzen II.

Der Sonntag startet dann um 10 Uhr mit dem Rahmenprogramm (Abnahme deutsches Sportabzeichen). Der Ball rollt dann wieder ab 12.30 Uhr bei der Austragung des VGH-Cups. Der TSV Hespe, die SG Liekwegen/Sülbeck/Südhorsten, der SV Victoria Sachsenhagen III, der SV Obernkirchen II und der TSV Ahnsen kämpfen hier um den Pokal. An allen Tagen gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Torwand, Soccer-Court, einer Tombola und vielen weiteren Aktionen.

Wenige Tage später ist dann auch der SV Sachsenhagen an der Reihe. Von Donnerstag, 26. Juli, bis Sonntag, 29. Juli, wird auf dem Gelände am Kanal ebenfalls viel Fußball gespielt.

Den Startschuss geben die Frauen der SG Lindhorst/Sachsenhagen/Beckedorf. Die Mannschaft trifft am Donnerstag ab 18 Uhr auf den TSV Bokeloh. Im Anschluss – von 19.30 Uhr an – zeigt sich dann das Kreisliga-Team des SV Sachsenhagen gegen den RSV Rehburg. Am Freitag spielen ab 18.15 Uhr die Ü40-Herren, ehe es danach ab19.30 Uhr mit dem Spiel zwischen der Reserve des SV Sachsenhagen und dem TSV Klein Heidorn weitergeht. Der Sonnabend steht ab 16 Uhr unter „Eine Stadt spielt Fußball“ ganz im Zeichen der Hobby-Ballkünstler.

Den Abschluss bilden am Sonntag die ersten drei Teams der Kanal-Kicker. Los geht es dabei um 11 Uhr mit dem Aufeinandertreffen der dritten Mannschaft gegen den SV Nienstädt 09 aus der 3. Kreisklasse. Zwei Stunden später treffen sich die Reserven des SV Sachsenhagen und des 1. FC Wunstorf zum Kräftemessen. Den Abschluss bildet ab 15 Uhr das Duell zwischen der ersten Mannschaft des SVS und dem Team des TuS Kleinenbremen. Auch dort gibt es an allen Tagen ein vielseitiges Rahmenprogramm.dak