Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Jubel und Enttäuschung
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Jubel und Enttäuschung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 16.02.2016
Die B-Juniorinnen der JSG Deister United um Barsi Mawlud (vorne) verpassen als Drittplatzierte nur knapp die Qualifikation zur Endrunde.hga
Die B-Juniorinnen der JSG Deister United um Barsi Mawlud (vorne) verpassen als Drittplatzierte nur knapp die Qualifikation zur Endrunde.hga
Anzeige

Als Dritte beendeten die B-Juniorinnen der JSG die Titelkämpfe und verpassten die Qualifikation um einen Punkt.

Die von der JSG Deister United ausgerichteten Bezirksmeisterschaften begannen am Sonntagvormittag mit den C-Juniorinnen. Drei Siege gegen den TSV Limmer (1:0), SC Uetze (1:0) und TuS Sulingen (2:0) reichten Deister zum Titelgewinn. Von der TSG Ahlten und PSV GW Hildesheim trennte sich die Mannschaft von Trainer Denis Hillmann jeweils 0:0. Torhüterin Vivienne Riedel ragte aus der Mannschaft mit tollen Paraden heraus.

In der Abschlusstabelle landete Hildesheim auf Rang zwei, Ahlten wurde Dritter, dahinter sortierten sich in der Folge der SC Uetze, TSV Limmer und TuS Sulingen ein. Die Endrunde um die Landesmeisterschaft steigt am Sonnabend, 27. Februar, in Osnabrück.

Für die JSG Deister United spielten: Vivienne Riedel, Theresa Buhr, Miriam Hoppe, Annika Jost, Hanna Jordan, Luisa Kämmer, Marie-Lena Marwedel, Leonie Pohl, Lara Rieks und Maya Zeugner.

Am Nachmittag startete Deist er mit Siegen gegen den SV Sebbenhausen/Balge (2:0) und SC Uetze (3:1) in das B-Juniorinnen-Finale. Es folgte eine 0:1-Niederlage gegen den TSV Bemerode, der 1:0-Sieg über den HSC BW Schwalbe Tündern brachte Deister die Chance, im Spiel gegen den PSV GW Hildesheim aus eigener Kraft Bezirksmeister zu werden. Hildesheim gewann 1:0 und holte sich so den Titel. Zweiter wurde der TSV Bemerode, nur einen Punkt dahinter landete Deister auf Rang drei. Dahinter sortierten sich der HSC BW Tündern, SV Sebbenhausen/Balge und SC Uetze ein.

Für die JSG Deister United spielten: Nele Kuckuck, Amadine Riechers, Josephine Acikgöz, Sophia Burkowski, Alissa Gebauer, Jana Golembek, Barsi Mawlud, Miriam Leffers, Lisa Priesett und Fabienne Quast.