Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Reges Treiben
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Reges Treiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 24.05.2018
Anzeige
VON HEINZ-GERD ARNING ACHUM

Die JSG Hevesen/Hespe hatte für ein entsprechendes Umfeld gesorgt. Neben einem reichlichen Angebot an Grillgut, Kuchen und weiteren Speisen wartete eine Messanlage auf die Nachwuchskicker. Dort hatten die Teilnehmer Gelegenheit, ihre Schussgeschwindigkeit zu messen.

Vor allem spielte das Wetter mit, sodass Nils Friedhoff, Jugendleiter beim FC Hevesen, die Turnierleitung ganz entspannt wahrnahm. Auf dem Gelände herrschte an allen drei Tagen ein reges Treiben. Wie bei solchen Veranstaltungen üblich hatten die teilnehmenden Mannschaften jeweils einen ganzen Tross aus Trainern, Betreuern, Eltern und weiteren Zuschauern dabei. Auf die Teilnehmer warteten Pokale und auch der eine oder andere Sonderpreis wie Eintrittskarten für ein Spiel des Handball-Bundesligisten GWD Minden.

Der Sieger des D-Juniorenturniers durfte sich auf eine Studioführung bei Radio ffn freuen.

Eine Tombola mit von heimischen Sponsoren gestifteten Preisen rundete das Angebot rund um die Turniere ab. Die Siegerehrung bei den F-I- und F-II-Junioren wurde von Alexander Zuschlag vom Hauptsponsor, der Volksbank in Schaumburg, vorgenommen.

Im Turnier für F-I-Junioren kam es zu einer Besonderheit: Der Sieger JSG Deister United lief in blauen Trikots auf, die vier Gegner allesamt in roten. Ob die JSG das Turnier wegen der anderen Farbe gewann blieb allerdings offen. Die jeweils Erstplatzierten der Turniere in Achum: D-I-Junioren: D-II-Junioren: F-I-Junioren: E-I-Junioren: E-II-Junioren: G-Junioren:

1. JSG Halvestorf/TC Hameln, 2. JSG Liekwegen/Sülbeck, 3. SC Auetal. 1. JSG Am Wiehen II, JSG Hevesen/Hespe. 1. JSG Deister United, 2. VfR Evesen, 3. SV Weser Leteln. F-II-Junioren: SG Holzhausen/Hausberge II, 2. Eidinghausen/Werste II, 3. JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld III. 1. JSG Hevesen/Hespe, 2. JSG Hevesen/Hespe II, 3. SV Eidinghausen/Werste. 1. SV Kutenhausen/Todtenhausen II, 2. FC Stadthagen II, 3. VfR Evesen II. 1. JSG Hevesen/Hespe, 2. TSV Hagenburg, 3. JSG Liekwegen/Sülbeck.