Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Riechers Dritter über 5000 Meter
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Riechers Dritter über 5000 Meter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 24.06.2019
Gut dabei: Nicolai Riechers (Startnummer 441) läuft in Göttingen auf Rang drei. Quelle: privat
Anzeige

99 hundertstel Sekunden fehlten dem Schaumburger zum zweiten Platz. „Zum Ende ging richtig die Post ab“, sagt Riechers, der mit der Platzierung angesichts einer persönlichen Bestzeit von 15:03,99 Minuten zufrieden war. Sieger David Brecht von der LG Braunschweig blieb in 14:58,69 Sekunden als einziger Starter unter der 15-Minuten-Marke.

„Die möchte ich über die 5000 Meter auch endlich mal abhaken, ich bin aber nicht mehr weit entfernt“, sagt Riechers, der sich mitten in der Saison befindet. Vor zwei Wochen wurde Riechers beim sehr gut besetzten 22. Oelder Internationalen Sparkassen Citylauf (14 Runden über je 750 Meter) in 31:19 Minuten viertbester Deutscher. „Da waren viele Kenianer am Start. Der Kurs ist nicht der schnellste, deshalb war ich mit meiner Zeit sehr zufrieden.“

Anzeige

Am Wochenende startet der Schaumburger in den Niederlanden, über die zehn Kilometer wird eine Zeit unter 31 Minuten angepeilt. Danach folgt ein sehr stark besetztes Meeting in Heusden. „Da bin ich nur eine ganz kleine Nummer“, weiß Riechers.

Bald beginnt für den Läufer die Vorbereitung auf das „langfristige Ziel“, den im September stattfindenden Berlin-Marathon. Dazu müssten die Umfänge an Kilometern und Einheiten Schritt für gesteigert werden, so Riechers. Angesichts der angekündigten Hitzewelle wird der Läufer sein Programm verlegen: Entweder vor der Arbeit von fünf bis sechs Uhr oder danach gegen 20 Uhr.“