Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Rugby-Festtage in Nordsehl
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Rugby-Festtage in Nordsehl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 12.09.2019

Am Samstag gehen die Rugby-Festtage los, von 10 bis 18 Uhr das erste Ligaturnier des Frauenteams des Royal RFC Schaumburg statt.

Bereits seit zwei Jahren existiert ein Frauenteam in Schaumburg und spielt zusammen mit den Rugby-Welfen Braunschweig als Spielgemeinschaft in der deutschen 7er Liga Divison Nord-West.

Interessierte Zuschauer sind dazu eingeladen die olympische 7er Variante des Sports kennenzulernen. 7er Rugby ist einer der schnellsten und athletischsten Sportarten der Welt und ist für Neueinsteiger des Sports besser verständlich, da bei gleicher Feldgröße statt 15 Spielerinnen je 7 Spielerinnen gegeneinander spielen. Nebenbei besteht die Möglichkeit, deutsche Nationalspielerinnen in Aktion zu sehen.

„Unsere Damenmannschaft ist bereits voller Vorfreude auf das erste Heimturnier“, sagt Sven Maibaum, Vorsitzender des RFC. Die Spielerinnen haben in der Vorbereitung hart gearbeitet und „die Stimmung im Team ist phänomenal.“

Und auch sonst ist bei den Royals viel los. Der Verein ist seit dem 1. Juli alleiniger Nutzer der Sportanlage in Nordsehl. Früher wurde dort Fußball gespielt. Auch das Vereinsheim und die Umkleidekabinen sind jetzt in RFC-Hand. Dort wird am Freitag, 20. Oktober, auch das Eröffnungsspiel der Rugby-WM in Japan zu sehen sein, allerdings nur im Fernsehen. „Die Sportanlage wird von unseren Mitgliedern liebevoll als „Dülwaldstadion“ bezeichnet. In über 300 ehrenamtlich geleisteten Stunden haben wir renoviert und alles in Schuss gebracht“, sagt Maiwald. Der Verein sei besonders stolz darauf, dass die Renovierungsarbeiten fast ausschließlich von jugendlichen Mitgliedern des Vereins geleistet wurden, so der Rugby-Chef. Zudem wird mit Maike Peters im Oktober die erste Bundesfreiwilligendienstleistende für den Royal RFC Schaumburg tätig werden.

Auf dem Platz in Nordsehl bleibt es nicht lange ruhig: Am Sonntag, 22. September, erwartet die Herrenspielgemeinschaft Royal RFC Schaumburg/VT Union Groß Ilsede ab 15 Uhr alte Bekannte: Union 60 Bremen. Die Hanseaten siegten im vergangenen Jahr mit 63:7, vielleicht wird es diesmal spannender.

VON UWE KLÄFKER ALGESDORF.

„Du sitzt falsch“, klärten einige mitgereiste Fans des TuS Sulingen den Fotografen dieser Zeitung zur Halbzeit auf.

10.09.2019

VON UWE KLÄFKER LANDKREIS.

Nach dem deutlichen 0:7-Pokal-Aus gegen Hannover 96 haben sich die A-Junioren des VfL Bückeburg im Alltag der Niedersachsenliga die nächste Klatsche eingefangen.

09.09.2019

VON UWE KLÄFKER MARKLOHE/GÖTTINGEN.

Der TSV Algesdorf hat einen starken Start in die Tischtennis-Oberliga hingelegt und zum Auftakt beim SC Marklohe, Vizemeister der vergangenen Serie, souverän mit 9:3 gewonnen.

09.09.2019