Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung SG Findorff holt sich Winter-Cup
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung SG Findorff holt sich Winter-Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 05.01.2020
Bevor es nächste Woche wieder losgeht, testen Trainer Nenad Pancic und Katharina Jahn die Form. Quelle: dak
Anzeige
WALTRINGHAUSEN

Die Gastgeberinnen gewannen nur gegen den MTV Rohrsen und landeten auf dem letzten Rang.

Im Jeder-gegen-jeden-Modus trafen die fünf Oberliga-Mannschaften aufeinander. Die Begegnungen dauerten zwei Mal 15 Minuten. Den Auftakt machte die HSG gegen den TV Hannover-Badenstedt II. Vielleicht lag es an der frühen Anwurfzeit (10 Uhr), dass die HSG das Spiel verpennte (12:17) und erst danach aufwachte. So gab es im zweiten Duell gegen den MTV Rohrsen einen 15:14-Sieg. Die weiteren beiden Duelle gegen die SG Findorff (15:18) und Eintracht Hildesheim (21:24) gingen zwar verloren, verkaufte sich jedoch nicht unter Wert. Ergebnis:

Anzeige

1. SG Findorff 66:57 Tore/ 6:2 Punkte, 2. Eintracht Hildesheim 64:62/ 6:2, 3. MTV Rohrsen 61:56/ 4:4, 4. TV Hannover-Badenstedt II 59:65/ 2:6, 5. HSG Schaumburg Nord 63:73/ 2:6.

Einen Tag später waren in der Sporthalle Waltringhausen die Damenteams von der Regionsoberliga bis zur Landesliga aktiv. Der SV Arminia Hannover setzte sich gegen die fünf anderen Mannschaften durch. Wie die ersten Mannschaft einen Tag zuvor, landete die HSG Schaumburg Nord II ebenfalls auf dem letzten Rang. Ergebnis:

1. SV Arminie Hannover 47:36/ 9:1, 2. HV Barsinghausen 58:38/ 8:2, 3. HSG Hannover West 55:37/7:3, 4. HSG Wacker Osterwald/Schloss Ricklingen 44:51/ 4:6, 5. HV Barsinghausen II 33:52/ 2:8, 6. HSG Schaumburg Nord II 33:55/ 0:10. dak

05.01.2020
Sportbuzzer-Zulieferung von daniel kultau LANDKREIS - Wenn die Beine schlottern
03.01.2020