Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Schafft die HSG das Wunder?
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Schafft die HSG das Wunder?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 16.05.2019
HSG-Trainer Saulius Tonkunas glaubt an das Wunder. Foto:tol
LEHRTE

Es müsste schon alles passen, um den Rückstand von zehn Toren wieder wettzumachen.

Die Vorzeichen hierfür stehen allerdings nicht gut. Linkshänder Mindaugas Meskauskas fällt aufgrund seiner Knieverletzung aus dem ersten Spiel definitiv aus und hinter Torwart Marcel Leye und Kreisläufer Benjamin Schumann stehen zwei große Fragezeichen.

„Trotz allem werden wir nicht aufgeben. Jedes Spiel fängt bei null an, wir müssen 60 Minuten Vollgas geben und um jeden Zentimeter in der Halle kämpfen, um das Unmögliche doch wahr zu machen“, so HSG-Trainer Saulius Tonkunas. „Wir hoffen, dass wir Jonas Tödtheide bis zum Wochenende spielberechtigt bekommen, damit wir, wenn Marcel ausfällt, eine Alternative zu Max im Tor haben“, hofft Tonkunas.

Tödtheide sollte für die nächste Saison zum Kader stoßen, trainiert schon seit Wochen mit und würde so im letzten Spiel der Saison bereits seine Premiere im HSG-Tor feiern. Aus dem Hinspiel wissen die HSG-Spieler, dass Lehrte heiß ist und mit der richtigen Einstellung ins Spiel gehen wird. „Jeder Spieler muss an seine Grenzen gehen, wenn wir das noch umbiegen wollen“, fordert HSG-Manager Hanns Bäkmann von seiner Mannschaft. wi

Sportbuzzer-Zulieferung von daniel kultau LANDKREIS - Tore oder Tränen?

Wer auf Rechenspiele und Spannung steht, dürfte an der aktuellen Situation in der Fußball-Bezirksliga großen Gefallen finden.

16.05.2019

Der NFV-Kreis Schaumburg hat 18 neue Inhaber der DFB-Trainer C-Lizenz. Die 120 Lerneinheiten und die Abnahme der Lehrproben wurden vom 18.

16.05.2019

Im Alter zwischen 13 und 18 passiert im Leben von Jugendlichen unglaublich viel - die erste Liebe, Rauchen, Alkohol, Schulstress.

16.05.2019