Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Sydow belohnt den VfL spät
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Sydow belohnt den VfL spät
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 03.12.2018
Anzeige
CLOPPENBURG

Der VfL reiste mit einem schmalen Kader zum Auswärtsspiel und musste diesen mit den U17-Spielern Niclas Meyer, Kaan Karadeniz und Kevin Zaar auffüllen. Alle drei kamen im Laufe des Spiels zum Einsatz und machten ihre Sache gut. Trotzdem zeigte sich auch in dieser Partie das große Manko der VfL-Youngster - sie brauchen einfach zu viele Chancen. Drei Mal standen die Bückeburger frei vor dem gegnerischen Torwart Phil Schütte, doch dieser hielt mit teilweise großartigen Reflexen die Null für den BV.

So fiel das 1:0 für die Gastgeber völlig überraschend, als ein langer Ball durch einen Platzfehler zufällig bei Tom Lizenberger landete, der VfL-Keeper Leon Großkelwing keine Chance ließ (63.). Zwei Minuten vor dem Abpfiff sorgte Miles Sydow letztlich für den umjubelten Ausgleich und dafür, dass seine Mannschaft seit inzwischen sieben Spielen ungeschlagen sind. .

Anzeige

Ein schwer zu bewertendes Ergebnis für den VfL. Aufgrund des späten Ausgleichs dürfte das Team des Trainergespanns aus Falko Rohrbach und Steffen Potthast zufrieden mit dem Punkt sein. Der Spielverlauf samt der vielen vergebenen Chancen lässt jedoch den Nachgeschmack von zwei verlorenen Punkten zurück. dak