Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung TVB gewinnt das Derby
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung

TVB gewinnt das Derby

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 29.09.2020
Hart umkämpft: Im Derby wird um jeden Ball gekämpft. Quelle: dak
Anzeige
HELPSEN

Landesliga Herren: TV BergkrugSG Rusbend/Bückeburg 65:60 (34:32).

Beide Mannschaften mussten auf wichtige Spieler verzichten. Beim TVB fehlten unter anderen mit Björn Amelang und Sebastian Rösler zwei der stärksten Korbschützen. Die SG reiste direkt ohne fünf Spieler an, brachte aber zu aller Überraschung Sven Claes nach seiner Blitzheilung und Rückkehrer Tobias Mennecke (BBG Herford) aufs Feld.

Anzeige

Durch Körbe von Tim Odoy und Mennecke entschied der Gast aus Rusbend das 1. Viertel für sich. Sehenswert war vor allem Odoys Dreipunktwurf, der mit der Schlusssirene der ersten Abschnitts in den Korb fiel.

Erst in der dritten Minute des 2. Viertels ging der TVB das erste Mal in Führung, die im Anschluss wiederholt wechselte. Mit einem hauchdünnen Zweipunkte-Vorsprung der Hausherren ging es in die Kabinen.

Nach der Halbzeit bauten die Bergkruger ihre Führung zwischenzeitlich auf zwölf Zähler aus. Doch in dem engen Derby kam die SG noch mal durch einen 10:0-Lauf zurück. Verhindern konnte das Team die Niederlage jedoch nicht, was auch an der Sicherheit des TVB von der Freiwurflinie lag. So ging kein hochklassiges, aber dafür ein äußerst spannendes Derby mit einem knappen Sieg der Hausherren zuende. TVB:

Winzker 14, Sven Busche 16, Zander 12, Badtke 8, Dennis Busche 6, Insinger 7, Pfaffenrodt 2, Heckmann. SG:

Mennecke 18, Odoy 10, Claes 9, Trippel 8, Tran 9, März 4, Kühling 2, Sawicki. Regionsklasse: TV Bergkrug II – TKW Nienburg II 84:32 (22:40).

Nur im 1. Viertel hielt die TVB-Reserve mit dem favorisierten Gast mit, dann setze sich die mannschaftliche Stärke des TKW immer mehrdurch. Im Schlussviertel war es dann nur ein Verwalten des Gastes. TVB II:

Zander 21, Rösler 12, Pohl 21, Kranitz 11, Seifert 2, K. Becker, P. Becker, Schönbeck. rh