Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Wo steht GWD Minden?
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Wo steht GWD Minden?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 08.08.2019
MINDEN

Nachdem der Cup ein Jahr wegen Renovierungsarbeiten i der Lübbecker Merkur Arena pausieren musste, kehrt das Traditionsturnier nun zurück. Neben den Gastgeberteams TuS N-Lübbecke und GWD Minden werden auch der SC DHfK Leipzig und der HSC 2000 Coburg um Coach Jan Gorr um den Pokal kämpfen. Die ersten Bälle fliegen am Samstag in den Vorrunden-Spielen. Um 17.30 Uhr trifft der fünffache Turniersieger aus Minden auf Coburg. Im Anschluss folgt das zweite Halbfinale, in dem die Hausherren auf Leipzig treffen.

„Ich freue mich unheimlich auf dieses Spiel, weil Leipzig eine wirklich tolle Entwicklung in den letzten 6 bis 7 Jahren genommen hat“, sagte der Trainer Emir Kurtagic, der sein Amt in Lübbecke am 1. Juli begonnen hat und positiv auf die bevorstehende Saison blickt.

Die Finalspiele finden am Sonntag in der Mindener KAMPA-Halle statt. Um 15.00 Uhr geht es um Platz drei und um 17 Uhr wird um den großen Pokal gespielt. „Ich sehe das Turnier insgesamt als sehr hochklassig besetzt an, bei dem alle Mannschaften den Anspruch haben in der ersten Liga zu spielen“, findet Mindens Trainer Frank Castens lobende Worte. Tickets gibt es in den Geschäftsstellen der Vereine. Die neue Bundesliga-Saison beginnt in zwei Wochen. r

Im DFB Pokal hat er schon gegen den Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim gespielt. Sein ehemaliger Mitspieler ist Hannover 96-Profi Hendrik Weydandt und nun spielt Christoph Raum bei der SG Bad Nenndorf-Riehe in der 1.

06.08.2019

von daniel kultau BERLIN/LANDKREIS.

„Bitte nicht schon wieder.“ Die Weitspringerin Merle Homeier vom VfL Bückeburg hat bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin mentale Stärke bewiesen und die Silbermedaille gewonnen.

05.08.2019

Der Rintelner-Sparkassen-Fußball-Cup war in diesem Jahr das Turnier der Titelverteidiger. Nicht nur die Kicker vom TSV Steinbergen haben zum zweiten Mal in Folge gewonnen.

05.08.2019