Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Zwei Siege zum Glück
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Zwei Siege zum Glück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 28.02.2019
Geschlossene Mannschaftsleistungen zeichneten Die Schaumburgerinnen in der bisherigen Saison aus. Quelle: dak
HELPSEN

Ab 15 Uhr geht es in der Helpsener Kreissporthalle erst gegen den TC Hameln und im Anschluss gegen die dritte Mannschaft vom GfL Hannover.

Die Schaumburgerinnen liegen aktuell auf dem zweiten Platz, der für die Relegation reichen würde. Vier Punkte vor ihnen thront der MTV Bad Pyrmont - zumindest aktuell noch, denn mit zwei glatten Siegen würden die Schaumburgerinnen an den Kurstädtern vorbeiziehen und direkt in die Verbandsliga zurückkehren. „Das muss unser Ziel sein“, so Coach Andreas Griesbach, der überhaupt keine Lust auf eine mögliche Relegation hätte. „Das passt zeitlich nicht und viele Teams ziehen extra für diese Duelle ihre Jugendspieler hoch.“

Sein Team hat sich vor dem letzten Spieltag eine gute Ausgangsposition erarbeitet. Die Bad Pyrmonter haben bereits all ihre Spiele hinter sich und können nicht mehr eingreifen. Das heißt, dass die Schaumburgerinnen mit fünf Punkten das Ticket in die Verbandsliga sicher hätten. „Bisher kann ich mich nicht beschweren“, so Griesbach. Und auch wenn die Ausgangslage gut ist, mahnt er sein Team zur Vorsicht, denn das Hinspiel gegen die Hamelnerinnen ging nur mit 3:2 gewonnen. „Da haben wir uns sehr schwergetan, daran müssen wir arbeiten.“

Am letzten Spieltag fehlt Griesbach nur die Langzeitverletzte Sarah Smith, ansonsten gibt es keine personellen Ausfälle. „Wir können aufsteigen, hoffentlich lockt das noch ein paar Zuschauer in die Halle“, hofft der Coach.

Die Mannschaft weiter entwickeln ist ein Ziel, welches die Fußballtrainer häufig ausrufen, das aber meist wenig greifbar ist.

28.02.2019
Sportbuzzer-Zulieferung von uwe kläfker MINDEN - Duell auf Augenhöhe

Ein ausgeglichenes Duell: Die Tabellennachbarn GWD Minden und TSV Hannover-Burgdorf trennen in der Tabelle nur fünf Tore voneinander.

27.02.2019

Das gute Wetter mit der strahlenden Sonne konnte nicht verhindern, dass wieder zahlreiche Zuschauer den Weg in die Algesdorfer Sporthalle fanden.

25.02.2019