Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Zwei Spiele in zwei Tagen für den SC
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Zwei Spiele in zwei Tagen für den SC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 23.04.2018
Anzeige
LANDKREIS

Zudem wird der Bezirksligist FC Stadthagen heute um 19 Uhr sein Nachholspiel gegen den SV Borussia Hannover auf dem Nebenplatz im Jahnstadion durchführen, wo eigentlich immer der SC spielt. Denn dieser Platz hat im Gegensatz zum Hauptplatz im Jahnstadion Flutlicht.

Frank Fahlbusch, Vorsitzender des Spielausschusses im Fußballkreis, hat sich mit Staffelleiter Dirk Bruns gestern darauf verständigt, dass die Partie des SC Stadthagen gegen die FSG Pollhagen-Nordsehl-Lauenhagen abgesetzt wird und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden soll. Beim SC war man von der Ansetzung nicht begeistert. „Ich habe mehrfach mit dem Staffelleiter telefoniert, passiert ist nichts“, erklärt SC-Manager Turgay Bilgi auf Nachfrage. Bereits in der Vorwoche sei das Spiel gegen die FSG wegen einer Doppelbelegung des Platzes ausgefallen. „Um die Uhrzeit brauchen wir Flutlicht“, weiß Bilgi. Zwei Spiele in zwei Tage sei zudem Wettbewerbsverzerrung, so der SC-Funktionär, der auch zu einer Spielortverlegung innerhalb Stadthagens oder Heimrechttausch bereit wäre. „So müssen wir wieder sehen, wann das Spiel nachgeholt wird.“ Kreisliga:

Die Ansetzungen: Di., 19.30 Uhr: MTV Rehren A/R – SC Auetal, SV Engern – FC Hevesen, TuS Niedernwöhren – TuS Lüdersfeld; Mi., 19.30 Uhr: SC Rinteln – SC Stadthagen. 1. Kreisklasse:

Di., 19.30 Uhr: SC Rinteln II – TuS Apelern, SG Bad Nenndorf-Riehe – TSV Algesdorf II, TuSG Wiedensahl – MTV Rehren A/R II, TSV Hagenburg II – TuS Jahn Lindhorst, SG Liekwegen-Sülbeck – VfR Evesen II, TSV Ahnsen – TuS Niedernwöhren II; Mi., 19.30 Uhr: TuS Südhorsten – SG Rodenberg; Do., 19.30 Uhr: TSV Hagenburg II – TuS Apelern, TuS Niedernwöhren II – TuSG Wiedensahl.seb, uk