Menü
Anmelden
Wetter heiter
31°/ 19° heiter
Sportbuzzer Themen Frauenfußball-WM

Frauenfußball-WM vom 26. Juni bis 17. Juli

Frauenfußball-WM

Nationalmannschaft im Social Web - Das twittern unsere DFB-Frauen

Die deutschen Fußballerinnen haben das Social Web für sich entdeckt. Der DFB promotet sie bei Facebook unter dem Namen „Sommermärchen reloaded“ - und Nadine Angerer ist brandneu bei Twitter dabei.

01.07.2011

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

So viele Zuschauer wie noch nie beim Frauenfußball: Das zweite WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft haben am Donnerstagabend 16,39 Millionen Menschen gesehen - eine Million mehr als beim Eröffnungsspiel.

01.07.2011

Die deutschen Fußball-Frauen haben in ihrem zweiten WM-Gruppenspiel einen Zittersieg gegen Nigeria errungen. Das Team von Bundestrainerin Silvia Neid gewann am Donnerstagabend mit 1:0.

01.07.2011

Trotz anhaltender Torflaute und öffentlicher Kritik vertraut Bundestrainerin Silvia Neid weiter auf Stürmerin Birgit Prinz.

Uwe Kranz 30.06.2011
Anzeige

Nur knapp verhinderte der WM-Mitfavorit Brasilien einen Fehlstart: Mit 1:0 besiegten die Brasilianerinnen am Mittwoch Australien – und setzten sich damit zusammen mit Norwegen an die Tabellenspitze der Gruppe D.

29.06.2011

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Enttäuschende Vorstellung: Die norwegischen Fußballerinnen sind mit einem kläglichen 1:0 in die Fußball-Weltmeisterschaft gestartet. Erst kurz vor Abpfiff fiel das Siegtor für die Norweger.

29.06.2011

Jetzt rollt er also, der WM-Ball: Wieder Fußball-WM in Deutschland. Wieder sind die Gastgeber erfolgreich gestartet. Wieder ist es heiß. Wieder sind die Zuschauerzahlen im TV – zumindest, wenn Deutschland spielt – bombastisch. Wie 2006. Aber etwas ist anders. Es gibt gute Quoten ohne TV-Chaoten.

Volker Wiedersheim 28.06.2011

Glück für die Nummer 1: Die USA haben in der Gruppe C ihr Auftaktspiel gegen Nordkorea gewonnen. Souverän war der Auftritt von Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus bei ihrem WM-Debüt.

28.06.2011

Schwedens mühevoller 1:0 (0:0)-Sieg gegen WM-Neuling Kolumbien ist vom Dopingverdacht gegen die südamerikanische Ersatztorhüterin Yineth Varon überschattet worden. Das Tor des Tages erzielte die für den 1. FFC Frankfurt spielende Jessica Landström (57. Minute) am Dienstag in der mit 21 106 Zuschauern besetzten WM-Arena in Leverkusen.

28.06.2011
Anzeige