Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Olympische Spiele Acht Spielerinnen von Olympia ausgeschlossen
Sportbuzzer Themen Olympische Spiele Acht Spielerinnen von Olympia ausgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 01.08.2012
Ermahnung für die „Falschspielerinnen“. Die Badminton-Doppel aus China und Südkorea versuchten, ihr Spiel absichtlich zu verlieren. Nun wurden sie und vier weitere Sportlerinnen von Olympia ausgeschlossen. Quelle: Reuters
Anzeige
London

Das topgesetzte chinesische Doppel Wang Xiaoli und Yu Yang hatte offenkundig absichtlich verloren. „Wir unterstützen und begrüßen die Entscheidung des internationalen Verbandes. Für solch ein Verhalten ist bei Olympischen Spielen kein Platz“, sagte ein Funktionär des Internationalen Olympischen Komitees am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa.

Der Badminton-Weltverband hat für den Nachmittag eine Pressekonferenz angekündigt.

Anzeige

dpa

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Olympische Spiele Silber auch für Frauen-Doppelvierer - Ruder-Achter siegt im Olympia-Finale
01.08.2012
01.08.2012