Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Olympische Spiele Fromm gewinnt Bronze im Taekwondo
Sportbuzzer Themen Olympische Spiele Fromm gewinnt Bronze im Taekwondo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:39 11.08.2012
Helena Fromm hat die Bronze-Medaille im Taekwondo geholt. Quelle: dpa
Anzeige
London

Für die bislang einzige deutsche Medaille hatte der Frankfurter Faissal Ebnoutalib gesorgt, der 2000 in Sydney Silber holte.

Gold ging an die Südkoreanerin Hwang Kyung Seon, die zum zweiten Mal nach 2008 Olympiasiegerin wurde. Sie schlug im Finale die Türkin Nur Tatar mit 12:5. Hwang hatte bei den Spielen 2004 zudem die Bronzemedaille gewonnen.

Anzeige

„Es ist einfach Wahnsinn. Ein Traum ist für mich und meinen Trainer in Erfüllung gegangen“, sagte die 25-jährige Fromm, die vom Bundestrainer Carlos Esteves betreut wird. Die WM-Dritte von 2011 kündigte eine große Party an. „Ich hatte am vergangenen Sonntag Geburtstag. Heute wird doppelt gefeiert.“ Sie habe in den vergangenen Monaten auf vieles verzichtet. „Da habe ich mich in der Trainingshalle verkrochen. Jetzt gibt es einiges nachzuholen.“

Fromm gewann bei ihren zweiten Olympischen Spielen drei Kämpfe und verlor ein Duell. Die 25-Jährige war im Viertelfinale an der späteren Olympiasiegerin Hwang gescheitert und musste deshalb den Umweg über die Hoffnungsrunde gehen. „Gegen die Koreanerin hatte ich mich zu sehr eingeschränkt“, meinte sie. Den Bronze-Kampf begann sie verhalten, um in der dritten Runde anzugreifen. „Da habe ich richtig Gas gegeben und schöne Punkte gemacht.“ Mit zwei Kopftreffern und 7:1 Zählern ging der Durchgang klar an sie.

In der Männer-Kategorie bis 80 Kilogramm hatte der Argentinier Sebastian Crismanich die Nase vorn. Der 25 Jahre alte Panamerika-Meister setzte sich im Finale gegen den Spanier Nicolas Garcia mit 1:0 durch. Deutsche Männer waren in London nicht am Start.

dpa

Mehr zum Thema

 Drei deutsche Stabhochspringer standen im Olympia-Finale, gleich zwei von ihnen gewannen eine Medaille. Es sind die ersten seit 16 Jahren. Björn Otto und Raphael Holzdeppe erfüllten als Zweiter und Dritter die hohen Erwartungen.

10.08.2012

Hammerwerferin Betty Heidler hat nach einer Achterbahnfahrt der Gefühle bei Olympia Bronze gewonnen. Nach einem Kampfrichter-Chaos und einem Protest der Chinesen konnte sie endlich erleichtert jubeln.

11.08.2012
Olympische Spiele Olympisches Taekwondo-Turnier - Fromm verliert Viertelfinale

Helena Fromm hat beim olympischen Taekwondo-Turnier ihren zweiten Kampf verloren. Die Studentin aus Oeventrop unterlag am Freitag im Viertelfinale der Klasse bis 67 Kilogramm der Peking-Olympiasiegerin Hwang Kyung-Seon aus Südkorea mit 4:8 Punkten.

10.08.2012
11.08.2012
Olympische Spiele Olympisches Taekwondo-Turnier - Fromm verliert Viertelfinale
10.08.2012