Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 8° Regenschauer
Thema Specials G Grünfläche
SN-Tipp: Weihnachten für die Umwelt mitfeiern und Geschenke nachhaltig verpacken.

Die meisten Verpackungen zu Weihnachten, die nach dem Auspacken direkt in den Müll wandert, sind eher weniger umweltfreundlich. Wie man schön verpackt und trotzdem was für die Umwelt tut, haben wir zusammengefasst. 

15.12.2020
Anzeige

Der Trend zur Direktvermarktung regionaler Produkte steigt. Auch Jannes und Karsten Krömer aus Hespe-Hiddensen setzen darauf. Sie halten ihre Hühner in "Hühner-Mobilen" - was nicht nur Vorteile bringt, was das Tierwohl angeht, sondern auch noch weitere.

17.11.2020

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Wer kennt es nicht - der Kleiderschrank ist voll und trotzdem findet man nichts zum Anziehen. Wer ausmistet, sorgt nicht nur für mehr Übersichtlichkeit, sondern kann auf Second-Hand-Webseiten wie Kleider- oder Mamikreisel auch noch etwas Geld für neue Klamotten verdienen. Und die Umwelt wird auch geschont. SN-Volontärin Luisa Wellenbrock hat es ausprobiert. 

14.11.2020

Nachhaltigkeit - Umweltschutz zu Omas Zeiten

Das umstrittene Lied „Oma ist ’ne alte Umweltsau“ des WDR-Kinderchors hatte Ende vergangenen Jahres für Furore gesorgt. Auf die Melodie von „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ wird dabei das mangelnde Umweltbewusstsein älterer Menschen angeprangert. War es früher aber wirklich so schlecht um den Klimaschutz bestellt? 

14.11.2020

Falscher Abfall in Tonne oder Tüte muss nicht zur Katastrophe führen – erschwert aber allen die Arbeit. Ein im Restmüll entsorgter Akku kann in der Presse schnell zu einer Explosion führen. Die richtige Mülltrennung erleichtert aber nicht nur die Arbeit der Müllwerker von der AWS, sondern entlastet auch die Umwelt.

13.11.2020
Anzeige

Ausgediente Kleidung wird verschenkt, Plastiktüten durch Baumwollbeutel ersetzt. Doch in Sachen Nahrung endet bei vielen Menschen das Umweltbewusstsein nach dem Einkauf im Biomarkt. Viel zu oft landen Nahrungsmittel, die eigentlich noch genießbar sind, im Müll. Der Verein foodsharing setzt sich gegen diese Lebensmittelverschwendung ein.

13.11.2020

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Der Kaffee-Großhändler Globo ist deutschlandweit aktiv - und hat seinen Sitz im Schaumburger Beckedorf. Das Fair-Trade-Unternehmen will den regionalen Markt stärker in den Blick nehmen, röstet seine Bohnen mittlerweile vor Ort - und plant auch einen Verkauf direkt in Beckedorf.

01.10.2020

Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit unterstützen - das ist die Vision von Detlef Rieger. Er eröffnet am 11. Juli seinen Lose-Laden „Unverpackt & Gut – lose Ware und Café“ in Bückeburg. Dort können Kunden Produkte aus der Region und ohne Verpackung erwerben. 

02.07.2020

Der Geflügelhof Böse Brummershop liegt im Herzen Schaumburgs: in Seggebruch. Der landwirtschaftliche Familienbetrieb hat seinen Schwerpunkt seit 1980 auf der Legehennenhaltung. Zurzeit baut die Familie einen weiteren Stall – diesmal für Bio-Legehennen.

24.05.2020

Seit Dezember 2019 können Menschen, die nachhaltig leben wollen, in Bückeburg umweltfreundliche Reinigungsmittel in einer umweltfreundlichen Verpackung kaufen. Eike Meyer gründete „Twentyless“, um alltägliche Produkte auf eine ökologische Weise zu produzieren und zu vertreiben.

18.05.2020
Anzeige