Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aktuelles Aktuelle Information zur Schaumburger Regionalschau
Thema Specials R Regionalschau Aktuelles Aktuelle Information zur Schaumburger Regionalschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 09.03.2020
Anzeige

Das gilt auch für die Schaumburger Regionalschau. Niemand hat ein  Interesse daran, Maßnahmen zu ergreifen, die über das Ziel hinausschießen, unnötig oder im schlimmsten Fall kontraproduktiv sind, oder übertriebene Ängste bis hin zu Panik schüren. Andererseits müssen und werden wir alles tun, um die Gesundheit von Ausstellern und Messebesuchern zu schützen.

Was heißt das nun genau? In enger Abstimmung mit dem Landkreis Schaumburg und den Gesundheitsbehörden beobachten wir als Veranstalter die Entwicklung schon seit Wochen sehr intensiv und bewerten sie jeden Tag neu. Bislang sehen wir gemeinsam keinen Anlass, die Regionalschau nicht wie geplant durchzuführen. Zumal die Veranstaltung erst für Ende April terminiert ist. Wenn überhaupt kann es nur um eine zeitliche Verlegung der Messe gehen. 

Anzeige

Wir orientieren uns bei der Entscheidung eng an den Kriterien des Robert Koch-Instituts (RKI) für den Umgang mit Großveranstaltungen. Die Schaumburger Regionalschau richtet sich anders als andere große Messen an ein heimisches Publikum, auch die Aussteller kommen ganz überwiegend aus der Region. Die Besucherströme verteilen sich auf eine 13.000 Quadratmeter große Fläche, weite Teile davon Außengelände. Es nicht zu erwarten, dass in hoher Zahl Menschen mit Grunderkrankungen teilnehmen. Auch sind bisher in der unmittelbaren Region keine Infektionen aufgetreten. All das fließt in unsere Bewertung ein. Sollte sich unsere Risikoeinschätzung ändern, werden wir Aussteller und Öffentlichkeit umgehend informieren.